Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Im Gymnasium Wurzen kaum Nachfrage nach Technikjobs

Im Gymnasium Wurzen kaum Nachfrage nach Technikjobs

Auf der Suche nach Wegen ins Berufsleben ist kein Angebot überflüssig. Dieses Fazit zogen die Organisatoren des sechsten Berufs- und Studienorientierungtages am Wurzener Lichtwer-Gymnasium.

Voriger Artikel
Landkreis: Sammelfieber greift um sich
Nächster Artikel
Idee für Klinik-Kita in Wurzen gestorben

Gymnasiasten informieren sich zum Orientierungstag in Wurzen.

Quelle: Conny Hanspach

Wurzen. 22 Unternehmen und Einrichtungen stellten sich potenziellen Nachwuchs vor. Der war interessiert. Doch offensichtlich gehen wirtschaftliche Erfordernisse immer noch nicht konform mit den Vorlieben der Jugendlichen.

Ingenieure braucht das Land, gut ausgebildete Fachkräfte im technischen Bereich. Immer wieder sind diese Meldungen zu hören. Immer wieder wird über die guten Chancen hinsichtlich Ausbildung, Studium und Karriere im technischen Sektor oder Umweltbereich informiert. Scheinbar landen die Nachrichten nicht auf fruchtbarem Boden, wie ein Blick in die Anmeldelisten für die Arbeitsgruppen am Wurzener Gymnasium verriet. Meist nicht mal eine Hand voll Schüler hatte sich bei Angeboten dieser Sparte eingetragen.

Porsche Leipzig AG als Ausnahme

Ausnahme dabei bildete lediglich die Porsche Leipzig AG. „Dort gehen fast alle Jungen aus meiner Klasse hin“, erzählte Andrej Leer. Der Achtklässler gehörte zu den wenigen Schüler, die ihre berufliche Zukunft definitiv im technischen Bereich sehen. Der überwiegende Teil indes schnupperte zunächst in anderen Metiers.

Über 30 Schüler zeigten sich an Medizin interessiert. Ebenso viele wollten Näheres über die Ausbildung zum Psychologen wissen. Im internationalen Management großer Unternehmen zu arbeiten, das konnte sich gleich ein Dutzend vorstellen. „Noch ist es nicht mehr als eine grobe Information über Möglichkeiten“, sagte Jens Lehmann, der Tochter Vicky begleitet hatte. Die Achtklässlerin hatte sich für Kommunikationswissenschaften interessiert. „Es war gut und könnte auch in die engere Wahl kommen. Doch irgendwie erscheint mir der Weg mit Ausbildung und anschließend möglichem Studium zu lang“, zog sie ein erstes Fazit. Daher sei es wichtig, dass Eltern bei der Abwägung unterstützen, Risiken und Chancen ausloten, plädierte Jens Lehmann für die frühe, aktive Beteiligung der Eltern.

Information in Elternbriefen

Darauf hatten auch die Organisatoren des Gymnasiums gesetzt. In Elternbriefen war über die potenziellen Angebote informiert worden. Gemeinsam mit ihren Kindern sollten die Eltern sich zu Offerten positionieren, die sie interessieren.

Conny Hanspach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.02.2018 - 07:19 Uhr

Nachholspiele in der Kreisoberliga Muldental: Auch Gnandstein, Deutzen und Regis-Breitungen kämpfen um Punkte.

mehr