Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jesse: Polenz ist der kleinste Brandiser Ortsteil, aber der agilste

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Jesse: Polenz ist der kleinste Brandiser Ortsteil, aber der agilste

Polenz nimmt am Wettbewerb ,Unser Dorf hat Zukunft’ teil. Der Rundgang der Kommission begann im alten Gemeindeamt, wo Vertreter von Vereinen auf die Notwendigkeit einer Sanierung des Objektes hinwiesen.

Das alte Gemeindeamt: Die Vision des Ortschaftsrates sieht es als multiples Haus mit Platz für Vereine, Veranstaltungen und Vermietung.

Quelle: Thomas Kube

Brandis/Polenz. „Prima, dass Sie sich am Wettbewerb ,Unser Dorf hat Zukunft’ beteiligen“, leitete Gesine Sommer, Chefin der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung/Kreisentwicklung im Landratsamt, den erstmaligen Besuch der Jury in Polenz ein. „So erleben wir die Vielfalt im Kreis.“ Im alten Gemeindeamt stellten Heimatverein sowie Männer- und Frauenchor zunächst ihre Aktivitäten vor. Vor allem verdeutlichten sie die Rolle der Sanierung des 1936 als Schule entstandenen Gebäudes als Heimstatt für Vereine, die Gestalter des Dorflebens. Bürgermeister Arno Jesse lobte: Polenz ist der kleinste Brandiser Ortsteil, aber der agilste. Doch für ein Dorf der Zukunft muss ein Rahmen gegeben sein“, bekräftigte er den Willen, das identitätsstiftende Haus zu erhalten, wenn es genutzt wird. Er regte eine Studie und Investition über Leader an.

2e5a5982-571a-11e7-85fe-ba618ab63893

Polenz nimmt am Wettbewerb ,Unser Dorf hat Zukunft’ teil. Der Rundgang der Kommission begann im alten Gemeindeamt, wo Vertreter von Vereinen auf die Notwendigkeit einer Sanierung des Objektes hinwiesen.

Zur Bildergalerie

„Wir sind bestimmt kein Vorzeigedorf“, relativierte Ortsvorsteher Andreas Böhme das Lob über den mehr als 650 Jahre alten Ort mit 515 Einwohnern, aber mit der aktiven Basis lasse sich unheimlich viel bewegen. „Wir sind auch glücklich, noch Gewerbetreibende zu haben, weil sie als Sponsoren zu einem funktionierenden Dorfleben beitragen.“ Als Beispiel nannte Kirchenvorstand Ingrid Böhme die Orgelsanierung. Der Rundgang schloss deshalb Besuche bei Schrotthändler Camillo Krause und Schäfer Siegmar Walter ein. Otto Neumann, Kfz-Kühlerservice, hielt nicht hinterm Berg, dass erst „kaputte Strukturen“ eine Unterhaltung über die Dorfzukunft notwendig machten. Bis 1990 habe es in Polenz noch Bürgermeister, Lebensmittelladen, Dienstleister gegeben, erinnerte er. Zukunft ist für ihn auch ein sicherer Radweg nach Brandis. „Wir betteln seit 25 Jahren darum, bekommen haben wir einen Kreisverkehr.“ In der Straße der Einigkeit 4 bestaunte die Jury den Dreiseithof, in den zu Konzerten, Ausstellungen, Hoffesten eingeladen wird. Sommer fand den Rundgang „sehr anregend“ und notierte im Hinterkopf Gemeindeamt und Radweg für eventuelle Förderprogramme.

Die LVZ und der Landkreis Leipzig küren im Rahmen des Landeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ ab diesem Jahr die schönsten Orte in der Region. Aus den Bewerbern werden drei Gewinner-Orte prämiert, die sich durch eine Besonderheit auszeichnen – sei es die agile Dorfgemeinschaft, die jedes Jahr kulturell was auf die Beine stellt, der rührige Verein, der sich für die Pflege historischer Gebäude einsetzt oder Heimatverbundenheit in anderer Form hochgehalten wird. Zehn Dörfer des Landkreises Leipzig werden derzeit von der Bewertungskommission besucht – wir stellen alle Orte vor.

Von Ines Alekowa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr