Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kasache steht ab Mittwoch wegen tödlicher Messerstecherei in Wurzen vor Gericht

Kasache steht ab Mittwoch wegen tödlicher Messerstecherei in Wurzen vor Gericht

Die Tat erschütterte die Stadt: Anfang Februar erstach ein Kasache einen Landsmann auf offener Straße in Wurzen. Nun beginnt am Mittwoch der Prozess gegen den 35-Jährigen vor dem Landgericht Leipzig.

Voriger Artikel
Investor für Schloss Lossa gesucht
Nächster Artikel
Einkaufsexperiment in Thallwitz
Quelle: Volkmar Heinz

Wurzen. Er muss sich wegen Mordes verantworten.

Das Landgericht hat zunächst drei Verhandlungstage angesetzt: Neben Mittwoch soll das Gericht auch zwei Mal in der nächsten Woche tagen. Insgesamt sollen vierzehn Zeugen und zwei Sachverständige vor Gericht aussagen. Zudem wurden zwei Dolmetscher benannt. Sie sollen für den Angeklagten übersetzen.

Ob noch weitere Termine notwendig sind, hängt entscheidend vom Angeklagten ab, so Ricardo Schulz, Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig. Zwar hatte der Mann die Tat gestanden und sich aus freien Stücken der Polizei gestellt: „Aber wir haben schon mehr als einmal erlebt, dass ein Angeklagter sein Geständnis vor Gericht widerrufen hat.“ Deswegen wolle er auch nicht über die Länge des Verfahrens spekulieren. Ob der 35-Jährige vor Gericht persönlich zu seiner Tat Stellung nehmen wird, konnte nicht geklärt werden: Die Anwältin des Angeklagten war aus Termingründen für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Immer noch völlig unklar ist bisher, warum das 36 Jahre alte Opfer sterben musste. Zunächst hatte eine Anwohnerin am 5. Februar in der Richard-Wagner-Straße in Wurzen einen toten Mann gefunden. Seine Leiche wies eine Vielzahl von Stich- und Schnittverletzungen auf. Während die Polizei noch nach dem Täter suchte, stellte sich der nun Angeklagte einen Tag selber.

Die Polizei hält sich mit weitergehenden Informationen über das Verbrechen  zurück. Auch Wochen nach der Tat gab es keine genauen Auskünfte. Die Ermittler bestätigten lediglich, dass das Opfer wegen mehrerer Straftaten polizeilich bekannt war.

kol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

12.01.2018 - 08:00 Uhr

Der Oberligist sucht noch einen Torwart, der Stelmak-Nachfolger Döbelt ist verletzt, am Dienstag kommt Auerbach...

mehr