Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Kekse und Flipse am Ball
Region Wurzen Kekse und Flipse am Ball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 14.10.2009
Wurzen

Geht es nach den Initiatoren dieses Freundschaftsvergleichs zweier benachbarter Unternehmen, sind beim nächsten Mal noch mehr Wurzener Firmen dabei. „Die Idee ist schon, so etwas wie einen Wurzener Firmen-Cup zu etablieren“, erzählte David-Alexander Straub von Griesson- de Beukelaer. Daher gab es bei den „Bäckern“ auch sofort positive Resonanz, als die „Flipse“ von nebenan wegen eines zunächst kleinen Spiels anfragten. Ziemlich schnell sei klar gewesen, dass sich ausreichend Mitarbeiter zutrauen, zwei Mal 30 Minuten durchzuhalten. „Wir halfen der gegnerischen Mannschaft sogar mit zwei Spielern aus“, machte Straub deutlich, wie entscheidend der Spaß an der Begegnung sei. Den hatten auch die Zuschauer. Vor allem Kollegen und Familienangehörige feuerten die Kicker an und ließen sich die von den Unternehmen gesponserten Würstchen und Getränke schmecken. Was dabei in der Kasse klingelte, komme nun einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Conny Hanspach

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwingende Petticoats und Pomade fürs Haar – das wäre für den Barracuda-Abend in der Wurzener Rodelbahn das richtige Zubehör gewesen. Doch auch ohne diese Details genossen die Gäste die Stunden, in denen die Band aus Neichen Titel ihrer CD zum Besten gab.

14.10.2009

Ist der geplante Ausbau des Haltepunktes Kühren mit Stellplätzen für Autos und Fahrräder überdimensioniert? Stadtrat Roland Mühlner (CDU) sagt ja. Der Zweckverband Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) sagt nein.

01.10.2009

Aus eigenem Obst Most machen und gleich mit nach Hause nehmen. Unter anderem dieses Angebot macht am Sonntag, 3. Oktober, das Nabu-Naturschutzinstitut in Wurzen-Dehnitz.

01.10.2009