Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Kellerbrand in Roitzsch bei Wurzen – drei Verletzte
Region Wurzen Kellerbrand in Roitzsch bei Wurzen – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 28.11.2016
Feuerwehreinsatz am Roitzscher Weg in Wurzen.  Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Wurzen

 In einem Wohnhaus am Roitzscher Weg in Wurzen ist am Montagvormittag in einem Keller ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte aber ein Übergreifen auf die Wohnräume verhindern. Aus eigener Kraft hatten sich die drei Bewohner ins Freie gerettet. Sie wurden jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ursache für den Ausbruch des Feuers war am Montag noch ungeklärt.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. Quelle: Frank Schmidt

Von fsw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wurzen Sparfüchse, Partygänger, U-Hosen-Muffel - Von Leipzig in die Region: Wer sitzt neben mir in der S-Bahn?

Wie hoch ist die Chance in der mitteldeutschen S-Bahn unter 100 Fahrgästen einen Millionär mit tadellosem Lächeln anzutre­ffen, der sich für einen miesen Küsser hält? Ziemlich gering, wie unsere Statistik zeigt. Wer ist Ihr Sitznachbar im Zug? Wir haben die (rein theoretische) Antwort.

28.11.2016

Das Auto ist der Deutschen liebstes Kind. Lange profitierten davon die Ausbildungsbetriebe im Kraftfahrzeug-Sektor. Doch damit ist es schon lange vorbei. Ein Lied davon konnte im Rahmen des am Sonnabend von der Volkshochschule Muldental im Wurzener Lichtwergymnasium veranstalteten Branchentages das Brandiser VW- und Audi-Autohaus Graupner singen.

27.11.2016

Im Beisein von CSU-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt wird am Montag das erste Multiple Haus in Sachsen eingeweiht. In der Böhlitzer Ortsmitte sollen sich künftig mehrere Dienstleister, wie Arzt, Physiotherapeut oder Friseur, ein Gebäude teilen.

27.11.2016
Anzeige