Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Kind bei Unfall im Freibad verletzt – Beteiligte Frau meldet sich nach Aufruf
Region Wurzen Kind bei Unfall im Freibad verletzt – Beteiligte Frau meldet sich nach Aufruf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 12.07.2018
Das Bad in Burkartshain. (Archivfoto) Quelle: LVZ-Archiv
Anzeige
Wurzen

Nach einem Unfall im Freibad Burkartshain am Sonnabend Nachmittag hat LVZ-Leserin Janina Zschiesche dringend nach einer älteren Frau gesucht. „Gegen 14 Uhr war sie in das Kinderbecken gestiegen, sie rutschte aus und fiel dabei auf unsere Tochter“, schrieb Janina Zschiesche.

Wie sich erst später herausstellte, hat sich die Dreijährige, die mit Oma und Opa im Bad war, dabei das Bein gebrochen. Leider sei nur sehr wenig über den Unfallhergang bekannt. Die Familie suchte auf diesem Weg nach der Frau und möglichen Zeugen, um den Unfallhergang bei Ärzten schildern zu können. Mittlerweile hat sich die Frau bei der Mutter des verletzten Kindes gemeldet. Sie bedankte sich über Facebook für die gegebenen Hinweise.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Die Welt mit Kinderaugen sehen“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Regionalverband Wurzen. Die Bildern samt kleiner, individueller Geschichten entstanden in der Beuchaer Kita „Knirpsentreff“.

12.07.2018

Der ehemalige Ratskeller von Brandis braucht dringend eine Veränderung. Ein Workshop am Dienstagabend im Ratssaal thematisierte Visionen für das alte, sanierungsbedürftige Gebäude.

15.07.2018

Sie schwören auf die Saxonette – eine siebenköpfige Truppe aus Pausitz. Touren durchs Muldental haben die kuriosen Gefährte bestanden. Jetzt geht es auf große Tour nach Berlin.

15.07.2018
Anzeige