Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klingende Münzen für die Sanierung der Nepperwitzer Eule-Orgel

Spendensammlung Klingende Münzen für die Sanierung der Nepperwitzer Eule-Orgel

Die Eule-Orgel in der Nepperwitzer Dorfkirche muss dringend saniert werden. Die Einwohner des kleinen Bennewitzer Ortsteiles haben dafür mehr als 3800 Euro gespendet.

Stolzer Betrag: Annett-Nicole (v. l.) und Margit Günther sowie Pfarrer Martin Handschuh und Annegret Busch freuen sich über den hohen Eigenanteil zur Orgelsanierung.

Quelle: Frank Schmidt

Bennewitz/Nepperwitz. Was schier unglaublich erschien, ist nun doch geschehen. Die Einwohner von Nepperwitz – etwa 130 an der Zahl leben in dem kleinen Muldendorf, das zur Gemeinde Bennewitz gehört – haben für die Sanierung der Eule-Orgel in ihrer Dorfkirche einen Eigenanteil von 3835 Euro gesammelt und gespendet. Wie berichtet, ist das im Jahre 1729 eingebaute Instrument dringend sanierungsbedürftig. Die Kosten dafür werden auf etwa 25 000 Euro beziffert.

„Nun hoffen wir, dass die Landeskirche das Engagement der Dorfbewohner würdigt und den Hauptanteil übernehmen wird“, sagte Pfarrer Martin Handschuh. „Mit der von allen Nepperwitzern, ob Kirchenmitglied oder auch nicht, gesammelten Summe ist ein beachtlicher Eigenanteil erbracht und mehr als gedeckt worden. Das ist eine ganz tolle Leistung, herzlichen Dank allen Spendern!“, schob der Geistliche bei der symbolischen Scheckübergabe am Gründonnerstag nach.

Besonderer Dank galt Annett-Nicole und Margit Günther sowie Annegret Busch. Die drei Frauen sind nach dem Jahreswechsel mit ihren Spendendosen von Haus zu Haus gegangen. Nun will der Pfarrer seine Hausaufgaben machen und die kompletten Anträge stellen. Denkmalpflege, Orgelsachverständige und Kirchenmusikdirektor haben ein Wörtchen mitzureden. Und schon in einem Jahr könnte die alte Orgel mit neuem Klang zu hören sein.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr