Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Klostergottesdienst mit Pfarrern der Region
Region Wurzen Klostergottesdienst mit Pfarrern der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 26.08.2016
Klosterruine Nimbschen: Mit dem Fahrrad wie Pfarrer Torsten Merkel oder zu Fuß sollten alle zum Klostergottesdienst am Sonntag kommen. Quelle: Thomas Kube
Anzeige
Grimma/Nimbschen

Zu einem Gottesdienst im Kloster laden die Kirchgemeinden von Grimma am Sonntag, 28. August, ab 11 Uhr auf das Klostergelände in Nimbschen ein. “Die Idee dazu brachte ich aus der Nossener Region mit. Die evangelischen Gemeinden des Klosterbezirkes Altzella halten hier unter den Baumkronen der 200 Jahre alten Buchen im Kloster Altzella ihren Gottesdienst ab“, sagt der Grimmaer Pfarrer Torsten Merkel. Da nur begrenzte Plätze vorhanden wären, können Decken und Kissen mitgebracht und ausgebreitet werden. „Es ist ein Gottesdienst für die ganze Familie,“, wirbt er. Alles dreht sich um die Geschichte von Jakobs Traum von der Himmelsleiter.

Viele haben diesen Gottesdienst mit vorbereitet. Er wird musikalisch von den Bläsern des Kirchenbezirkes, einer Band, der Jungen Gemeinde Grimma, einem Kinderchor und den Mitarbeitern verschiedener Kirchgemeinden der Region ausgestaltet. „Die Trommelgruppe von Pfarrer Henning Olschowsky wird beim Open-Air-Gottesdienst das Glockengeläut ersetzen“, sagt der Grimmaer Pfarrer. Die Predigt gestalten die Pfarrer Torsten Merkel von der evangelischen Gemeinde, Pastor Jörg Wietrichowski von der Adventgemeinde, Pfarrer Gregor Hansel von der katholischen Pfarrei „St.Trinitatis“ sowie Rainer Pauliks von der Evangelischen Gemeinde „Elim“.

Die Parkplätze des Hotels „Kloster Nimbschen“ können nach Absprache mit dem Hotelbetreiber mit genutzt werden. „Noch besser ist, man kommt auf dem Lutherweg gewandert, nutzt die Seilfähre in Höfgen oder reist mit dem Fahrrad an“, meint Pfarrer Merkel. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, gemeinsam Mittag zu essen. Vom Hotel „Kloster Nimbschen“ wird eine Suppe angeboten. Sollte es stark regnen, findet der Gottesdienst in der Frauenkirche Grimma statt.

Von Cornelia Braun

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einen unbefristeten Streik der kommunalen Bediensteten muss sich Naunhof einstellen. Am Donnerstagabend blieb der Stadtrat bei seiner Position: Bürgermeister Volker Zocher (parteilos) darf nicht mit den Gewerkschaften über die Einführung eines Tarifvertrags verhandeln. Die Urabstimmung des Personals über den Ausstand soll kommende Woche erfolgen.

26.08.2016
Wurzen CDU setzt öffentliche Debatte durch - Tauziehen ums künftige Parkkonzept in Wurzen beginnt

Das neue Parkkonzept für die Innenstadt von Wurzen wird nicht Thema in der Stadtratssitzung am 7. September sein. Darauf verständigte sich der Technische Ausschuss. Es gibt noch weiteren Handlungsbedarf.

26.08.2016

Flüchtlinge besser über die örtlichen Begebenheiten aufklären – das ist das Ziel von Bornas Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Die Linke). Geschehen soll das auf der ersten Asylbewerberkonferenz in der Kreisstadt, die für Anfang 2017 geplant ist. Eine Veranstaltung, die im Landkreis Schule machen könnte.

29.08.2016
Anzeige