Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Kreissportbund Landkreis Leipzig und LVZ suchen die Sportler des Jahres
Region Wurzen Kreissportbund Landkreis Leipzig und LVZ suchen die Sportler des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 13.03.2018
Quelle: Aktionslogo
Anzeige

Beworben haben sich diesmal 35 Einzelkönner und 20 Mannschaften mit ihren größten Erfolgen des vergangenen Jahres. Ihren Abschluss findet die Sportlerwahl 2017 in zwei tollen Partys, bei denen das Geheimnis um die Sieger und Platzierten gelüftet wird. 

Blättern Sie durch die Beilage "Treffpunkt Sport" mit Kurzporträts aller zur Wahl stehenden Sportler. Quelle: LVZ

Die Abstimmung ist beendet!

Per Zeitungscoupon und Online-Formular konnten die LVZ-Leser für ihre Favoriten stimmen. Letzter Abgabetermin für die Originalcoupons war der 12. März 2018 und auch die Online-Abstimmung endete am 12. März (24 Uhr). Aus diesem Abstimmungsergebnis und der Wertung einer Fachjury, bestehend aus Verantwortlichen des Kreissportbundes und der Sportjugend sowie Sportjournalisten, wird jetzt die Reihenfolge der Bewerber in den sechs Kategorien ermittelt.

Unter allen Teilnehmern der Abstimmung werden 3x2 Freikarten für den großen Sportlerball am 24. März 2018 in der Stadthalle in Zwenkau verlost. 

Zwei große Feiern

Beim rauschenden Sportlerball in der Stadthalle Zwenkau erfolgt am 24. März die Ehrung in den drei Kategorien der Erwachsenen (beste Sportlerin, bester Sportler, beste Mannschaft). Dort wird auch eine Reihe von Ehrenamtlichen – Übungsleiter, Betreuer und Funktionäre der Vereine und Verbände – gewürdigt, ohne die der Sportbetrieb nicht möglich wäre. Unter allen Einsendern des Stimmzettels werden dreimal zwei Freikarten für den Sportlerball verlost.

Einige Tage vorab bereits steigt die Feier für den Nachwuchs, dessen Beste in drei Kategorien ermittelt werden. Die Sportchamp-Pokale werden am 15. März im Kinderparadies in Grimma überreicht, wo alle jungen Bewerber die Angebote für einige aktiv-bewegte und erlebnisreiche Stunden nutzen können.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachfrage, insbesondere von jungen Familie, ist groß. Daher will die Stadt Wurzen jetzt zwei neue Wohnstandorte erschließen. Zur jüngsten Ratstagung gaben die Abgeordneten grünes Licht für beide Vorhaben. Zugleich verpflichtete der Oberbürgermeister den Sozialdemokraten Axel Fleck als künftigen Abgeordneten.

11.02.2018

Wenn es der Staatsregierung mit der Aussage „Ein Weiter so darf es nicht geben!“ ernst sei, müssten sofort sämtliche Fördermitteltöpfe überprüft und gegebenenfalls eingestampft werden, fordert der Grimmaer OBM Matthias Berger. Andere Rathauschefs begrüßen erste positive Ansätze, die Kommunen zu entlasten. Gefordert wird vor allem weniger Bürokratie.

11.02.2018
Wurzen Sanierung nach Wasserschaden - Burkartshainer Jugendklub wieder nutzbar

Im Vorjahr stand den Nutzern des Jugendklubs in Burkartshain das Wasser bis zum Hals – verursacht durch einen technischen Defekt. Daran erinnert heute nichts mehr. Dank der Hilfe der Stadtverwaltung konnte das Gebäude saniert werden. Doch auch sonst hat sich hier einiges verändert.

10.02.2018
Anzeige