Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen LVZ-Sommerfoto-Aktion: Ansichtssachen aus nah und fern und alle schön
Region Wurzen LVZ-Sommerfoto-Aktion: Ansichtssachen aus nah und fern und alle schön
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 18.09.2013
Die LVZ-Sommerfotoaktion ist beendet. Quelle: Privat
Anzeige

Fast 50.000 Mal wurde die Online-Fotogalerie angeklickt, in der ein großer Querschnitt der Bilder zu sehen war. Und bei jeder Veröffentlichung in der gedruckten Ausgabe kamen Komplimente für die Kunstwerke an, die wir hiermit gern an die Fotografinnen und Fotografen weitergeben.[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_26799]  

Jetzt ist die Sommerfoto-Aktion beendet. In der Online-Galerie können die Bilder noch bewundert werden, auf vielen von ihnen wird der Sommer noch einmal sichtbar, geradezu riechbar. Unsere Leserinnen und Leser entdeckten den rot glühenden Himmel über der Heimatstadt und das blau leuchtende Meer in entferntesten  Urlaubsorten und auf fernen Inseln, sie erkannten die Reflektion im heimischen Wasser oder das Spiel des Windes im Dünensand. Jedes Bild, das eingesandt wurde, zeigt deutlich, mit welch offenen Augen die LVZ-Leser durch die Welt gehen. Alle setzten unterschiedliche Schwerpunkte und deswegen hat jedes Foto seinen besonderen Reiz.

Unter allen Teilnehmer haben wir Sachpreise verlost:

An Sieglinde Benedict aus Otterwisch, Claudia Sommer aus Parthenstein, Jana Strehle aus Machern, Ute Malade aus Grimma, Konrad Koyro aus Klinga, Verena Alt aus Schmölen und Christian Hiep aus Leipzig gehen jeweils zwei Zookarten. Rainer Kurt aus Colditz, Ulrich Walther aus Sermuth und Sylvia Peckert-Boegner können im nächsten Sommer auf einer LVZ-Badestola am Strand liegen.

Red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur das Schicksal von Merkel, Steinbrück und Co entscheidet sich am Sonntag. In der Gemeinde Thallwitz wird auch der Nachfolger des langjährigen Ortschefs Kurt Schwuchow (parteilos) gewählt.

19.05.2015

"Der Vorverkauf der Festplakette ist gut angelaufen", berichtete am Donnerstag der Beuchaer Ortsvorsteher Hans Ross. Mit dem Erwerb der Plakette könnten die Käufer ihre Verbundenheit mit der Region zeigen und gleichzeitig bei der Finanzierung des heute beginnenden Festwochenendes helfen, so die Organisatoren.

19.05.2015

Aufgeschreckt hat eine Mitteilung des Panitzscher Kirchenvorstandes. Demnach soll Pfarrer Reinhard Freier in den Ruhestand versetzt werden. Der Kirchenvorstand befürchtet durch das Ausscheiden des Geistlichen, der seinen Anstellungsvertrag eigentlich verlängern wollte, nicht nur massive Einschnitte für die Kirchgemeinde selbst, sondern auch das Ende der weit über den Ort hinaus bekannten Kulturkirche.

19.05.2015
Anzeige