Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Laienschauspieler und Rockmusiker: Andreas Bunk aus Brandis

TheaterMacher(n) Laienschauspieler und Rockmusiker: Andreas Bunk aus Brandis

Kein Zweifel. An Andreas Bunk aus Brandis ist eine Mime verloren gegangen. 1999 hob der 51-Jährige die Laienschauspielgruppe „TheaterMacher(n)“ mit aus der Taufe, seit fünf Jahren leiht der gebürtige Oschatzer der Melodic-Rockband „Memory FX“ seine Stimme.

Zwischen Hahnenkostüm und Keyboard: Das Theaterspiel und die Musik sind Andreas Bunks Steckenpferde.

Quelle: Roger Dietze

Brandis/Machern. Nach einem Theater-Auftritt ist für Andreas Bunk unmittelbar vor dem nächsten auftritt. Gab sich der 51-jährige Brandiser Mitte März an der Seite der Dornreichenbacher Naturbühnen-Akteure im Leipziger Haus Auensee und am Ostersonntag auf der Schlosswiese in Dahlen ein Stelldichein, so wird er bereits am 28. Mai gemeinsam mit den übrigen „TheaterMacher(n)“ an der Ritterburg im Macherner Landschaftsgarten an der Premiere des Stückes „Sagenhaftes Muldental“ mitwirken.

Kein Zweifel, an Andreas Bunk ist ein Mime verloren gegangen. Zumindest einer, der auf den Brettern, die die Welt bedeuten sollen, seine Brötchen verdient. Eine Chance dazu bot sich dem Versicherungsfachmann Mitte der 1980er-Jahre. Damals, als er einen Termin für ein Vorsprechen an der Leipziger Schauspielschule bereits in der Tasche hatte, diesen dann aber doch nicht wahrnahm. „Als ich unter dem Schreiben die Worte ‚Mit sozialistischen Grüßen’ las, verlor ich jegliche Illusion“, erinnert sich Bunk. „Mit der Schauspielerei wollte ich ja gerade zumindest ein stückweit jener Enge des realsozialistischen Alltags entfliehen, die für mich in jenem Moment aus diesen drei Worten sprach.“ Knapp eineinhalb Jahrzehnte später fanden Andreas Bunk und die Schauspielerei dann doch noch zueinander. Und zwar in Gestalt der Laienspielgruppe TheaterMacher(n), die er 1999 mit aus der Taufe hob und als deren zweiter Vorsitzender er seit der Vereinsgründung vor zwölf Jahren fungiert.

„Dass ich damals meine Chance an der Schauspielschule nicht genutzt habe, bereue ich heute nicht, weil mir auch die Hobbyschauspielerei sehr große Freude bereitet“, sagt Andreas Bunk. Wobei das Wörtchen „auch“ sowohl im Sinne einer Gegenüberstellung zur Berufsschauspielerei zu verstehen ist als auch Bezug zu des Brandisers zweiter großen Leidenschaft, dem Musikmachen, nimmt.

Einer Leidenschaft, die er ebenso wie das Schauspielern mit in die Wiege gelegt bekommen hat. „Mein Vater hat Kabarett und Schlagzeug und mein Großvater Akkordeon gespielt“, so der Hobby-Musiker und -Schauspieler, der denn auch mit dem Handzuginstrument im Alter von zwölf Jahren seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelte. Nach Engagements in diversen Leipziger Bands stieß der geborene Oschatzer vor fünf Jahren zur 2009 gegründeten Melodic-Rockband „Memory FX“, der er seitdem seine Stimme leiht.

„Wenn man einmal mit dem Musikmachen anfängt, kommt man nicht wieder davon los“, so Andreas Bunk, der auch für die Texte der Band verantwortlich zeichnet, die ebenso wenig gecovert sind wie deren Musik. „Eigene Songs zu produzieren ist eine ganz andere Geschichte“, betont der 51-Jährige, der mit sich und seinem Leben im Reinen zu sein scheint. „Ich arbeite, um zu leben, und nicht umgekehrt“, deutet Bunk an, dass ihm seine Zeit für das Theater- und Musikmachen heilig ist.

Von Roger Dietze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr