Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landkreis Leipzig streckt Geld für Besucherzentrum in Wurzen vor

Geopark Landkreis Leipzig streckt Geld für Besucherzentrum in Wurzen vor

Für mehrere Projekte im Geopark Porphyrland übernimmt der Landkreis Leipzig die Zwischenfinanzierung. Dafür werden allerdings Bedingungen an die Mitgliedskommunen des Trägervereins formuliert.

Einer der Anziehungspunkte im Geopark Porphyrland ist der neue Vulkan-Spielplatz in Röcknitz, den es zur Eröffnung sogar in Tortenform gab.

Quelle: Frank Schmidt

Landkreis Leipzig. EU-Gelder sind gut und schön, aber sie haben auch ihre Tücken. Sämtliche Zuschüsse, die für Projekte bewilligt werden, sind durch die jeweiligen Zuwendungsempfänger vorzufinanzieren. Ein Problem, vor dem jetzt auch der Geopark Porphyrland steht. Die Mitglieder des gleichnamigen Trägervereins sehen sich außerstande, deutlich sechsstellige Summen auf den Tisch zu legen. Deshalb erging die Bitte an den Landkreis, in die Bresche zu springen.

Auf dem jüngsten Kreistag in Borna gab es grünes Licht, mehrere Projekte des Geoparks vorzufinanzieren. Dabei handelt es sich um eine Machbarkeitsstudie zur Entwicklung eines Besucherzentrums und einer Touristinfo im Wurzener Bahnhof. Darüber hinaus sollen die Ausbildung von Geo-Rangern sowie eine weitere Personalstelle im Geopark-Management flankiert werden. Die Teilnahme am europäischen Projekt Zenapa, das Großschutzgebiete wie Naturparks und Biosphärenreservate in den Fokus nimmt, wird ebenfalls erst durch eine

In Röcknitz wurde erst vor wenigen Monaten ein weiterer Anziehungspunkt im Geopark geschaffen

In Röcknitz wurde erst vor wenigen Monaten ein weiterer Anziehungspunkt im Geopark geschaffen: der Spielplatz Fred Porphyrstein.

Quelle: Frank Schmidt

Zwischenfinanzierung möglich. Nachdem diese Vorgehensweise vor Jahren schon einmal praktiziert wurde, bestanden Kreisräte diesmal allerdings auf mehr Absicherung. „Im Kreisausschuss wurde die Forderung erhoben, dass höhere Sicherheiten für den Landkreis eingebaut werden sollten“, gab Landrat Henry Graichen (CDU) zu Protokoll. Die 13 Mitgliedskommunen des Geoparks, der sich über Teile des Landkreises Leipzig, Nordsachsen und Mittelsachsen erstreckt, sollten Gewährverträge mit dem Kreis abschließen.

„Die Vorhaben des Geoparks sind alle zu unterstützen“, erklärte Uwe Herrmann, Fraktionsmitglied der Unabhängigen Wählervereinigung (UWV) zum jüngsten Kreistag in Borna. „Wenn der Landkreis aber schon Bank spielen muss, sollten wir Regelungen finden, dass er nicht auf den Risiken sitzenbleibt“, so der frühere Naunhofer Stadtchef. Für den Fall, dass der Verein Geopark Porphyrland in finanzielle Schieflage gerät, sollen die Städte und Gemeinden nun erklären, dass sie für die vorgestreckten Summen notfalls einstehen. Demzufolge müssen nun in allen Mitgliedskommunen - von Thallwitz im Norden bis Bad Lausick im Süden - durch die jeweiligen Parlamente sogenannte Gewährverträge als Sicherheit abgeschlossen werden. Nur wenn diese Kontrakte alle zustande kommen, darf der Kreis das Geld vorstrecken. Insgesamt handelt es sich um eine Summe von rund 200 000 Euro.

Von Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr