Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landwirtschaft über den Dächern von Wurzen

Förder-und Fachbildungszentrum jetzt in Wurzen Landwirtschaft über den Dächern von Wurzen

Das grüne Metalltreppengeländer mit dem abgegriffenen Holzhandlauf in der Kantstraße 1 erinnert noch an das alte Gebäude. Ansonsten ist alles schick im neuen Domizil des Förder- und Fachbildungszentrums Wurzen des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie. Seit Mittwoch werden die Umzugskartons ausgepackt.

Die Kantstraße 1 hat eine neue Fassade, und auch im Inneren wurde Einiges verändert für den Umzug des Förder- und Fachbildungszentrums von Mockrehna nach Wurzen.

Quelle: Ines Alekowa

Wurzen. „Der Umzug vom bisherigen Sitz in Mockrehna (Nordsachsen) basiert auf dem Beschluss der Sächsischen Staatsregierung zur Neuordnung der Behördenstandorte von 2011“, erklärt Petra Bretschneider, Referatsleiterin des Förder- und Fachbildungszentrums (FBZ), das zum Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) gehört.

Die Umbauarbeiten in Wurzen laufen seit 2014. Für 35 FBZ-Mitarbeiter reichte der Platz im alten Gebäude nicht, außerdem hatte sich im Obergeschoss Hausschwamm breitgemacht. Deshalb wurden die unteren drei Etagen saniert, eine weitere aufgestockt und die Fassade energetisch saniert sowie Brandschutzauflagen erfüllt. Im jetzigen Obergeschoss, der „Beletage“, mit seinen großen Fenstern verfügen die Mitarbeiter im Beratungszimmer nicht nur über moderne Medientechnik, sondern haben auch einen tollen Blick über die Dächer von Wurzen hin zu den Türmen von Mühle und Dom.

Zur Ausstattung des Hauses gehört auch ein Archiv mit modernem Rollregallager. „Wir würden gern vieles digitalisieren, aber die EU verlangt von uns Papier“, sagt die Referatsleiterin. Unterm Strich hat der Freistaat in der Kantstraße rund 2,8 Millionen Euro investiert, informiert Pressesprecherin Petra Brommer vom Bauträger Sächsisches Immobilien- und Baumanagement.

Nicht geändert haben sich mit dem jetzigen Umzug hingegen die Aufgaben und Zuständigkeitsbereiche, betont die Referatsleiterin. Hinter dem sperrigen Behördennamen verbergen sich praktische Dienstleistungen für die Landwirte. Das FBZ betreut etwa 650 in Nordsachsen und noch einmal so viele im Landkreis Leipzig. Im Sachgebiet „Ausgleichs-und Direktzahlung“ geht es unter anderem um Bewilligung von Direktzahlungen im Rahmen der EU-Agrarpolitik, um Ausgleiche dafür, dass Landwirte ihre Produkte nicht kostendeckend verkaufen können, um die Förderung von Agrarumweltmaßnahmen, wie die von Wiesen mit besonderer Pflanzenvielfalt... „Und Natürlich müssen wir auch kontrollieren, ob die angegebenen Flächen eingehalten werden und vermessen diese mit einem geografischen Informationssystem“, erklärt die Leiterin.

In diesem Sachgebiet wird von Wurzen aus der Landkreis Nordsachsen betreut und von der Servicestelle Rötha der Landkreis Leipzig. „Das heißt, für die Landwirte rund um Wurzen, die sich jetzt freuen, sind wir gar nicht zuständig“, bedauert sie. Um ihnen entgegenzukommen, werden jedoch Kollegen aus Rötha in Wurzen Sprechtage anbieten.

Das Sachgebiet „berät zum Fachrecht Pflanzenbau, also beispielsweise zur Einhaltung von Gesetzen, wie der Düngeverordnung. Und im Winterhalbjahr bieten wir Landwirten Schulungen an.“ In Rötha gibt es dagegen noch Ansprechpartner für Pflanzenschutz und für in Not geratene Betriebe. „Zwei Mitarbeiter dafür sind ein Tropfen auf den heißen Stein“, weiß Bretschneider. „Gerade als die Milchpreise im Keller waren, gab es schon einige Betriebe, die um Beratung gebeten haben.“

Im dritten Sachgebiet werden die Natura-2000-Managementpläne für Lebensräume für Tiere und Pflanzen weiterentwickelt sowie Maßnahmen zum Naturschutz gefördert, zum Beispiel die Anlage und Sanierung von Streuobstwiesen und Biotopen. „Hier können nicht nur Landwirte, sondern auch Privatleute und Naturschutzverbände Anträge stellen“, ermuntert Bretschneider, solche Möglichkeiten zu nutzen.

Von Ines Alekowa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr