Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lese-Projekt an der Bennewitzer Grundschule

Lese-Projekt an der Bennewitzer Grundschule

Um bei den Schülern Lesekompetenz zu entwickeln, die Fähigkeit, Texte inhaltlich voll zu erschließen, wurde in der Grundschule Bennewitz ein aufwendiges Lesemedienprojekt auf die Beine gestellt.

Bennewitz. Sieben Tage lang dreht sich in der Bildungseinrichtung im fächerübergreifenden Unterricht wie im Ganztagsangebot alles um das Thema Tiere.

Linda, Leon, Emily und Joshua aus der 2a hatten sich gestern gut darauf vorbereitet, ihre Mitschüler über Lebensweise, Ernährung und Nutzen von Rindern zu informieren. Mit Hilfe ihrer Eltern hatten sie wegen der Anschaulichkeit dazu auch eine Schautafel hergestellt. Haustiere sind für die Zweitklässler das Thema der Projektwoche, das sie von vielen Seiten beleuchten. So bauten sie, und das sind nur Beispiele, im Werkunterricht einen kleinen Bauernhof, und statten morgen dem Milchhof Nemt einen Besuch ab. Zum Auftakt der ganz besonderen Woche stellte ihnen Bibliothekar Eberhard Otte die Buchreihe „Wald und Flur“ vor, um die Schüler ebenso wie die Schulanfänger langsam mit seiner Schatzkammer im Bennewitzer Rathaus vertraut zu machen, in der die dritten und vierten Klassen bereits regelmäßig Entdeckungen machen.

„Das Projekt ist ein riesengroßer Aufwand. Doch er lohnt sich, weil er den Schülern einen leichteren und freudvolleren Zugang zum Lesen ermöglicht“, betont Schulleiterin Manuela Wünscher. Das Vorhaben werde vom gesamten Kollegium getragen und in allen schulischen Bereichen altersgemäß umgesetzt. Es gehe vor allem darum, dass die Schüler lernen, Texten Informationen zu entnehmen, zielgerichtet Fragen zu beantworten und das Gelesene mit eigenen Erfahrungen zu verknüpfen.

In der ersten Klasse solle die Auseinandersetzung mit Heimtieren Kreativität und Sprachentwicklung, soziale Kompetenz und Selbstbewusstsein fördern. In der dritten Klasse geht es bei Forschungsaufträgen zu Fabel und Sachtexten altersgerecht anspruchsvoller zu. Zudem hoben die Kinder ein Puzzle mit Fantasietieren aus der Taufe, das unbekümmert mit Körperteilen real existierender Vierbeiner jongliert. Mit dem Dresdner Kinderbuchautor Gerd Sobtzyk spürten die Jungen und Mädchen ebenso wie die Viertklässler der Herkunft von Zahlen und Buchstaben nach. Mit Forschungsauftrag, Wissenkartei, Schautafel und Stippvisite in der Lyrik untersuchen die ältesten der Grundschüler, wie Tiere über den Winter kommen.

Auch durch das fakultative Nachmittagsangebot zieht sich das Projektthema wie ein roter Faden. Da nimmt eine Arche Noah aus Papier Gestalt an, wird eine Tierfabel als Laienspiel eingeübt, werden englische Menagerie-Vokabeln gelernt, Fantasiestorys über Tiere geschrieben oder Plastiken kreiert.

Am Freitag stellen die 130 Schüler in allen Fluren aber auch bei einer Veranstaltung im Medienraum ihre Arbeitsergebnisse vor. Bereits jetzt hat die Bildungseinrichtung ihr nächstes und nicht minder aufwendige Vorhaben im Blick: Ein Sprach-Projekt, das sich thematisch an den Ländern Europas orientieren soll.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Von Redakteur Ingrid Leps

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr