Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leser spenden 4710 Euro für Kinderstation im Krankenhaus Wurzen

"Ein Licht im Advent" 2016 Leser spenden 4710 Euro für Kinderstation im Krankenhaus Wurzen

Die LVZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ hat einen krönenden Abschluss gefunden. Die Trostteddy-Aktion auf der Kinder- und Jugendstation des Krankenhauses Wurzen kann weitergehen. Denn mit den 4710 Euro, die von LVZ-Lesern in der Adventszeit gespendet worden, kann ein gewaltiger Dr.-Bär-Nachschub besorgt werden.

Jede Menge Nachschub an Trostteddys kann das Team der Kinder- und Jugendstation um Chefärztin Dr. Katrin Gröger (r.) im Krankenhaus Wurzen dank der Spenden von LVZ-Lesern besorgen. Dr. Bär sorgt dafür, dass kleine Patienten wie Hannah Mittasch Weihnachten nicht im Krankenhaus bleiben müssen.
 

Quelle: Andreas Döring

Wurzen.  Hannahs Augen schauen ganz traurig. Zwei Tage vor Weihnachten musste die zweieinhalbjährige mit einer schweren Bronchitis ins Krankenhaus. Auf der Kinderstation des Krankenhauses Wurzen sind die Schwestern und Ärzte zwar alle ganz lieb und auch Mama Madeleine ist da. Aber Weihnachten im Krankenhaus? „Wenn sie tapfer ist und viel trinkt, dann dürfen wir bestimmt pünktlich nach Hause“, redet Madeleine Mittasch der kleinen Hannah Mut zu. Und auch die Chefärztin Dr. Katrin Gröger ist zuversichtlich: „Das sieht doch schon viel besser aus als gestern.“ Dann bekommt Hannah einen Dr. Bär geschenkt. Der Trostteddy hat Zauberkräfte und wird ihr beim Gesundwerden helfen. Hannahs Augen strahlen, als sie sich den putzigen kleinen Helfer im grünen Operationskittel anschaut. „Der gehört jetzt mir“, sagt sie und lacht schon ein bisschen. Lachen ist schließlich die beste Medizin.

Es ist einer dieser Momente, in denen klar wird, wie wichtig die kleinen Gesten für die kleinsten Patienten sind. Mit der LVZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ haben die Leser und Spender deswegen noch viel mehr gespendet als die großartige Summe von 4710 Euro – jede Menge Zauberkräfte, die Kindern wie Hannah Trost und Kraft geben. „Den Teddy wollen sogar unsere 17-Jährigen haben“, weiß Stationsschwester Annett Arnold.

„Wir freuen uns sehr über die begeisterte Unterstützung für unsere Trostteddys. Es ist uns sehr wichtig, Kinderpatienten während ihrer medizinischen Behandlung auch die optimale pflegerische und seelische Betreuung ermöglichen zu können. Der kleine Trostteddy ist ein Symbol dafür und hat oft magische Wirkung, macht mutig und hört immer zu. Vielen Dank allen großen und kleinen Spendern für die Zuwendung und ihre herzerwärmende Anteilnahme an den Schicksalen auf unserer Station für Kinder- und Jugendmedizin am Krankenhaus Wurzen. Jedem operierten Kind wird die Zeit seiner Krankheit durch Dr. Bär leichter werden“, spricht Dr. Uwe Krause, Medizinischer Geschäftsführer der Muldentalkliniken, aus, was alle in der Klinik denken.

Mit den Spenden der LVZ-Leser kann die Trost-Aktion im Krankenhaus Wurzen jetzt weitergehen. Die Idee gelangte über eine Mutter an die Krankenhausleitung. „Die Mutter eines kleinen Patienten schlug vor, Kuscheltiere an die Kinder zu verteilen. Wir fanden die Idee super und haben uns sofort an die Umsetzung gemacht.“ Auch Chefärztin Gröger war mehr als angetan von der Idee. „Das ist eine ganz tolle Sache. Welches Kind freut sich nicht, wenn es nach überstandener Operation einen Teddy als Auszeichnung der eigenen Tapferkeit bekommt.“ Und genau darum geht es bei Dr. Bär, dem Botschafter der Tapferkeit, der seine Zauberkräfte hoffentlich ausgiebig an die kleine Hannah und die anderen Kinder verteilt hat, die kurz vor Weihnachten auf der Station bleiben mussten. Wenn Hannah heute am Weihnachtsbaum sitzt, wird auch Dr. Bär dabei sein.

Alles zur LVZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ lesen Sie im Internet unter www.lvz.de/spendenaktion

Von Thomas Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr