Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lieder räumt nun doch ihr Büro

Lieder räumt nun doch ihr Büro

Zur Situation im Macherner Rathaus antwortete Bürgermeisterin Doreen Lieder (parteilos) schriftlich auf Fragen von LVZ. Doreen Lieder: In der aktuellen Phase eine Bilanz des letzten Jahres zu ziehen, verbietet sich.

Voriger Artikel
Borsdorf hört auf den Landkreis
Nächster Artikel
Von Wurzen nach Joniskis

Wird ihr Dienstzimmer im Rathaus nun doch verlassen: Doreen Lieder zieht ins Schloss.

Quelle: Archiv

Machern. igen Tätigkeit als Bürgermeisterin der Gemeinde Machern aus?

 

 

Doreen Lieder: In der aktuellen Phase eine Bilanz des letzten Jahres zu ziehen, verbietet sich. Es gilt, in der aktuellen Situation wieder auf Kurs zu kommen und konstruktiv und gemeinsam für unsere Gemeinde zu arbeiten.

 

 

Die Bestellung eines Beauftragten ist ein ziemlich einmaliger Vorgang. Betrachten Sie diese drastische Maßnahme der Rechtsaufsicht nicht als Armutszeugnis für sich als Bürgermeisterin?

 

 

Da ich persönlich das Landratsamt um Unterstützung für die Arbeit im Rathaus gebeten habe, kann es schwerlich als Armutszeugnis gewertet werden. Es geht um ein Miteinander in der Arbeit der Verwaltung - hier ist jede helfende Hand willkommen. Die Wahl der Mittel oblag allerdings dem Landratsamt - dies möchte ich nicht werten.

 

 

Thema war zuletzt immer wieder das angespannte Arbeitsklima im Rathaus und der immens hohe Krankenstand. Wie ist es aus Ihrer Sicht zu dieser Situation gekommen?

 

 

In der Öffentlichkeit werden bislang unbewiesene Anschuldigungen thematisiert. Dennoch kann und werde ich mich zu personellen Themen im Rathaus aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht äußern. Ein Grund hierfür sind geltende Datenschutzbestimmungen, an die ich gebunden bin.

 

 

In einem Leserbrief wurde Unverständnis geäußert, dass das Landratsamt in der Periode Ihres Amtsvorgängers nicht eingegriffen habe, obwohl auch dort nicht alles glatt lief. Ist das auch Ihre Meinung?

 

 

Die Handhabung von Sachverhalten vor meiner Amtszeit entzieht sich meiner Kenntnis und es obliegt mir nicht, diese zu bewerten.

 

 

Landrat Gerhard Gey äußerte, dass ein Bürgermeister in so einer Situation, wo ihm die Verwaltung entzogen wird, normalerweise selbst Konsequenzen zieht, warum kommt für Sie ein Rücktritt nicht in Frage?

 

 

Nicht der Landrat, sondern die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Machern haben mich mit großer Mehrheit zur Bürgermeisterin gewählt. Denen bin ich in dieser Weise verpflichtet. Der anhaltende Zuspruch aus dem Gemeinderat und aus der Gemeinde selbst bestärken mich in diesem Wählerauftrag. Diesen möchte ich für das Wohl der Gemeinde erfüllen.

 

 

Welchen Aufgaben widmen Sie sich aktuell vor dem Hintergrund, dass Sie sich mit den laufenden Angelegenheiten der Verwaltung gar nicht mehr befassen dürfen?

 

 

Zunächst stehe ich dem Beauftragten des Landrates für Fragen und Hilfestellungen zur Seite. Zudem arbeite ich selbstverständlich an inhaltlichen und konzeptionellen Themen für die Gemeinde. Außerdem komme ich repräsentativen Pflichten nach und bin in vielen Gesprächen mit Bürgerinnen, Bürgern, Unternehmern und Amtskollegen.

 

 

Der Landrat hatte Sie aufgefordert, Ihr Dienstzimmer zu räumen. Wie ist der aktuelle Stand?

 

 

Dass ich mein Büro räumen soll, habe ich aus dem Interview des Landrates vom 3. Mai in der LVZ erfahren. Am 15. Mai erhielt ich per Email die Aufforderung des Landrates, dies unverzüglich zu vollziehen. Dem werde ich nachkommen, andernfalls drohen mir disziplinarische Maßnahmen. Seitens Herrn Dietze lag mir bis zum 15. Mai Dienstschluss keine konkrete schriftliche Aufforderung vor, welches adäquate, funktionierende, alternative Büro er mir zur Verfügung stellen möchte. Die Art und Weise des Vorgehens durch den Landrat ist sicher nicht der richtige Weg.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2014
Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

18.11.2017 - 17:25 Uhr

Vier Tore, zwei Elfmeter, eine Rote Karte: Die Partie bei Bayer Leverkusen bot jede Menge Unterhaltung, aber für RB Leipzig keine zufriedenstellende Punkteausbeute.

mehr