Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lob für Wurzener Organisatoren

Lob für Wurzener Organisatoren

Wurzen. Ende vergangener Woche tagte in Wurzen erneut der Lenkungsausschuss. Das Gremium aus Vertretern der Stadt und des Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum zeichnet gemeinsam für die Organisation des Landeserntedankfestes im September verantwortlich.

. Dabei erfuhren die Wurzener Planer Lob für den Stand der Planungen.

Die positive Einschätzung der Behördenvertreter aus dem ostsächsischen Miltitz wollte Bürgermeister Gerald Lehne gleich an alle Beteiligten in der Verwaltung weitergeben. Unter anderem hatte Stadtwehrleiter Thilo Bergt vor den Kuratoriumsvertretern über das Sicherheitskonzept der Stadt gesprochen. „Das hat unsere Partner überzeugt", sagte Lehne. Gerade am Sicherheitskonzept sei besonders sorgfältig gefeilt worden. „Bei einer Großveranstaltung wie dieser muss man schließlich mit allem rechnen." In den kommenden Wochen würden die vorgestellten Pläne weiter perfektioniert.

Ebenfalls präsentiert wurde das zusammengestellte Kulturprogramm. Wie berichtet, war dem Kulturausschuss unlängst ein Rahmenprogramm mit etlichen namhaften Künstlern und Gruppen vorgeschlagen worden. Bislang steht noch der Beschluss des Stadtrats aus, der sich am 9. März mit dieser Angelegenheit befassen wird. Die Wahl der Standorte für Bühnen und Festzelt habe jedenfalls schon mal die Billigung des Landeskuratoriums gefunden, erklärte Lehne.

Traditionell sind beim Landeserntedankfest die Handwerker der Region mit eingebunden. Nach Auskunft Lehnes wird das auch in Wurzen nicht anders sein. So seien Gespräche mit Vertretern der lokalen Innungen von Fleischern und Bäckern geführt worden. Dabei kam es zu ersten Absprachen.

„Wir sind mit diesen Gesprächen aber noch lange nicht durch", sagte Lehne. Erwogen wurde demnach bislang, dass die Metzger eine riesige Knackerkette herstellen könnten, die sodann für karitative Zwecke veräußert werden würde. Die Bäcker sollen ein großes Schmuckbrot backen und auf diese Weise den Erntedank pflegen. Klar scheint überdies, dass die überregionale Aufmerksamkeit auch dazu genutzt werden soll, das Berufliche Schulzentrum (BSZ) als Ausbildungsstätte für viele Handwerksberufe ins rechte Licht zu rücken. Bereits jetzt ist das BSZ in der Arbeitsgruppe Landwirtschaft aktiv eingebunden, dies Engagement soll künftig weiter intensiviert werden.

Die nächste Zusammenkunft des Lenkungsausschusses ist für den 5. Mai geplant. „Bis dahin müssen alle Beteiligten ihr nächstes Etappenziel anpeilen." So stehe für Mitte März die Auswertung der Brauereiangebote auf der Agenda. Auch Verbesserungen müssen noch folgen. „Wir wollen unsere Kommunikation optimieren und so viel wie möglich auf dem kleinen Dienstweg klären", sagte Lehne. Dazu werde die Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter gestärkt.

Markus Tiedke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr