Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lossatal investiert in Schule, Kindertagesstätte und Spielplätze

Bauvorhaben Lossatal investiert in Schule, Kindertagesstätte und Spielplätze

Die Gemeinde Lossatal investiert in Bildung und Nachwuchs. Geld fließt unter anderem in die Oberschule Falkenhain und die Kindertagesstätte in Hohburg. Auch drei Spielplätze erhalten eine Frischekur.

Die Oberschule im Lossataler Ortsteil Falkenhain erhält eine neue Außenanlage.

Quelle: Andreas Döring

Lossatal. Über gleich mehrere Bauvorhaben hat die Verwaltung den Gemeinderat zu seiner jüngsten Parlamentssitzung in der Oberschule im Lossatal informiert. Demnach begannen am 4. Oktober die Arbeiten in der Hohburger Kindertagesstätte, teilte Sachgebietsleiterin Steffi Richter den Mandatsträgern mit. Die Kommune investiert hier 162 145 Euro. Zum Umfang gehören Putz- und Trockenbau- sowie Malerarbeiten, neue Elektrik und ein neuer Bodenbelag. Voraussichtlich am 22. Dezember ist dann alles fertig.

Wegen Unstimmigkeiten musste sich das Rathaus von jener Firma trennen, die am 13. Juli den Zuschlag erhielt, um eine neue Heizungsanlage in der Grundschule Hohburg zu installieren. Laut Richter werde daher im November die Vergabe der Leistung wiederholt. Die alten Öltanks fliegen dann mit Beginn der Winterferien 2018 raus, „damit wir nicht den laufenden Schulbetrieb stören“, so Richter. Warm wird es in der Bildungsstätte künftig dank Gas.

Diesen Monat erfolgt außerdem die Ausschreibung für drei Spielplätze, die bis April 2018 eine Frischekur erhalten – in Müglenz, Frauwalde und Dornreichenbach. Der finanzielle Einsatz beträgt 61 115 Euro. 80 Prozent bekommt die Kommune aus dem Leader-Programm gefördert. Die Projekte enden im April nächsten Jahres.

Ab Frühjahr 2018 geht es außerdem in der Oberschule im Lossatal los. Die Bildungsstätte in Falkenhain erhält eine neue Außenanlage und zwar ebenfalls mit Fördergeldern. 10 000 Euro davon fließen unter anderem für die Planung noch bis zum 31. Dezember; der Einsatz von 129 112 Euro ist 2018 angedacht.

Vorm heißen Start befindet sich ferner die Verrohrung der Rietzschke in Körlitz, die im Zusammenhang mit dem Ausbau des Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshauses steht. Mit der Vergabe für die Verrohrung rechnet Richter im Dezember. Beginn der Arbeiten wäre Anfang Februar. Ab März soll schließlich das Vorhaben Körlitzer Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus mit einem Investitionsvolumen von 750 000 Euro bei 72-prozentiger Förderung umgesetzt werden.

Das Frühjahr 2018 bringt aber auch Veränderungen in Hohburg mit sich – der Platz „An der Linde“ wird verschönert. Wahrscheinliche Bauzeit: ein halbes Jahr.

Zuletzt verkündete Richter noch einige Neuigkeiten zum Straßenbau. Darunter das Asphaltieren des Nieschweges in Falkenhain mit der Abnahme am 25. Oktober. „Hier ist bis zu 20 Prozent der Kanalbau schon realisiert.“

Von Kai-Uwe Brandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

25.02.2018 - 18:02 Uhr

Mit 0:1 muss sich der Rote Stern gegen den FSV Krostitz zum Rückrundenauftakt geschlagen geben. Der Siegtreffer für die Gäste fiel erst in der Schlussphase etwas glücklich.

mehr