Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Machern: Freie Wählergemeinschaft mit prominenter Verstärkung

Machern: Freie Wählergemeinschaft mit prominenter Verstärkung

Die Überraschung ist gelungen: Robert Steinbauer, langjähriger CDU-Vizebürgermeister von Machern, hat eine neue politische Heimat gefunden. Wie die Freie Wählergemeinschaft Machern gestern bekannt gab, kandidiert Steinbauer bei der Gemeinderatswahl auf der Liste der FWG.

Voriger Artikel
Wir suchten Ihre schönsten Sommmermotive - Alle Bilder hier anschauen!
Nächster Artikel
Abriss einer Geisterstadt

Ein Teil der FWG-Kandidaten, die bei der Wahl am 31. August antreten.

Quelle: Privat

Machern. Erst am Dienstagabend hatte die CDU bei der Nominierung für den Urnengang im August ihr bisheriges Zugpferd auf den letzten Listenplatz gesetzt. Der 62-Jährige konnte nicht anders, als dies als Misstrauensvotum zu begreifen. Noch am Abend der Nominierung erklärte Steinbauer seinen Verzicht auf eine Kandidatur für die CDU. Seit gestern steht fest: Ein Abschied von der kommunalpolitischen Bühne war dies nicht.

Die FWG traf sich am Donnerstagabend extra noch einmal zur Nominierung, um den neuen Mitstreiter auf die Liste zu heben. Schon jetzt gehen Beobachter davon aus, dass die Abstimmung am 31. August eine der spannendsten seit der Wende wird.

"Wir gehen mit insgesamt elf Kandidaten ins Rennen", erklärte gestern FWG-Frontmann Uwe Richter. Dem Gerichshainer, der bisher als Einzelkämpfer im Rat saß, konnte man die Freude über die prominente Verstärkung anmerken. "Wir hatten bislang schon viele gute Leute auf unserer Liste. Mit Herrn Steinbauer konnten wir unser Team mit noch mehr kommunalpolitischer Kompetenz ausstatten. Seine langjährigen Erfahrungen können nur von Nutzen sein." Mit Manfred Schubert taucht ein weiterer ehemals führender Kopf der Macherner Christdemokraten bei der FWG auf. Schubert war bis zum Vorjahr stellvertretender CDU-Ortsvorsitzender. "Auch über diesen Zuwachs freuen wir uns sehr", so Richter.

Die neuen Geischter, die zu den bekannten acht Kandidaten hinzukommen, wurden an die bisherige Liste angefügt. Demnach kandidieren für die FWG: Uwe Richter (SAP-Berater, 48 Jahre), Marcus Mühlner (Unternehmer, 34), Regina Kolbe (Chemielaborantin, 64 Jahre), Alexander Seifert (Bankbetriebswirt, 32), Simone Schober-Banjanovic (Erzieherin, 41), Martin Krämer (Angestellter Wirtschaftsprüfung, 56), Astrid Sonntag (Verwaltungsangestellte, Eventmanagement, 22), Uwe Kirchhof (Verkäufer, 34), Robert Steinbauer (Geschäftsführer, 62), Manfred Schubert (Berufssoldat, 54) und Oliver Krug (Bäcker, 26).

Ziel sei, die Gemeinde als attraktiven und selbstständigen Wohn- und Gewerbestandort fortzuentwickeln, in dem sich Jung und Alt wohl fühlen. "Wir wollen uns endlich wieder um die Probleme der Bürger kümmern und nicht länger mit uns selbst beschäftigen", so Richter.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.07.2014
Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.02.2018 - 08:25 Uhr

Kreisliga B (West): Wiedereinsteiger Narsdorf/Breitenborn II legt starke Hinserie hin

mehr