Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Machern: Neue Amtsleiterin fällt im Gemeinderat durch
Region Wurzen Machern: Neue Amtsleiterin fällt im Gemeinderat durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 31.03.2018
Machern Quelle: Röse
Anzeige
Machern

Das Bürgeramt in der Gemeinde Machern bleibt weiterhin vakant. Der Gemeinderat stimmte einer Beschlussvorlage der Verwaltung nicht zu, in der die „vorerst auf zwei Jahre befristete Einstellung“ von Meike Gorgas als Amtsleiterin Bürgeramt angedacht war. In einer geheimen Abstimmung, die von Monika Alexandrow (Die Linke) beantragte wurde, votierte die deutliche Mehrheit der anwesenden Parlamentarier dagegen.

Zuvor monierte Gemeinderat Manfred Schubert (FWG) die Einstellung der neuen Amtsleiterin mit der Entgeltgruppe EG 11, „obwohl der Haushalt fehlt und damit die Grundlage für die Einstellung“. Dem widersprach Bürgermeisterin Doreen Lieder (parteilos). „Auch im Rahmen der vorläufigen Haushaltsführung sind selbstverständlich Stellenbesetzungen möglich, denn die beträchtlichen und umfangreichen Aufgaben müssen erfüllt sein, was für die Handlungsfähigkeit der Verwaltung von entscheidender Bedeutung ist. Deshalb sollte diese Stelle möglichst zeitnah wieder besetzt werden.“

Wie berichtet, hat der bisherige Bürgeramtsleiter David Aloe nach nur knapp einem Jahr seinen Posten Ende Februar wieder geräumt. Zu den Gründen würde nichts öffentlich bekannt. Auch auf konkrete Nachfrage von Gemeinderat Schubert gab es von der Gemeindechefin nur eine lapidare Antwort: „Der Vorgänger hat auf eigenen Wunsch die Stelle beendet.“

Von fsw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem schweren Unfall kam es am Montag in der Gemeinde Thallwitz (Landkreis Leipzig). Laut Polizei befuhr eine 41-Jährige mit ihrem Kleintransporter die Kreisstraße von Röcknitz in Richtung Böhlitz. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß dabei mit einem im Gegenverkehr fahrenden Auto zusammen

28.03.2018

Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in einen Postshop in Borsdorf (Landkreis Leipzig) eingebrochen und haben mehrere Pakete geöffnet. Wie die Polizei mitteilte, seien aus diesen Bargeld und Gutscheinkarten gestohlen worden.

28.03.2018

Im Unterricht sollte es stumm bleiben. Auf dem Schulhof wird es geduldet. Und wenn das Handy während der Stunde klingelt, wird es einkassiert. So klar sind die Regeln für den Gebrauch von Smartphones in der Schule.

28.03.2018
Anzeige