Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Macherner Bürgermeisterin bittet um Spenden für Kunstprojekt

Vandalismus Macherner Bürgermeisterin bittet um Spenden für Kunstprojekt

Erst vor ein paar Jahren hatten fünfzehn kleine Künstler das triste Trafohaus im Macherner Tauchaer Weg in ein buntes Vogelhotel verwandelt. Nun prangen auf dem Kunstwerk hässliche Schmierereien, die sich nicht ohne weiteres entfernen lassen. Um das Projekt neu erstrahlen zu lassen, bittet die Bürgermeisterin nun um Spenden.

Schmiererei am Trafohaus in Machern im Tauchaer Weg. Es soll neu gestaltet werden.

Quelle: Frank Schmidt

Machern. Erst vor ein paar Jahren hatten fünfzehn kleine Künstler aus Grundschule und Kinderheim in Machern das triste Trafohaus im Tauchaer Weg in ein kunterbuntes Vogelhotel verwandelt. Nun prangen auf dem Kunstwerk hässliche Schmierereien, die sich nicht ohne weiteres entfernen lassen. „Das ist wirklich traurig. Die Kinder haben sich so viel Mühe damit gegeben. Sie waren sehr stolz auf ihre schöne Arbeit“, erinnert sich Ina Ebert vom Regionalverein Machern, die das Projekt damals begleitet hatte.

In Zusammenarbeit mit der Nerchauer Künstlerin Annett Kitsche, die mit modernem Airbrush arbeitet, haben die Kinder über Wochen bunte Vögel auf die Fassade gebracht – Rotkehlchen, Buntspecht, Star, Mehlschwalbe, Höckerschwäne und Kleiber. Dazu kamen von Kitsche Ansichten von Park und Schloss. „Die Kinder hatten sich vorher genau über ihre Motive informiert und die Zeichnungen entworfen“, macht Ebert den Aufwand, der für die Verschönerung notwendig war, deutlich. Nun sei die Arbeit dahin. „Einfach abwaschen lassen sich die Verschmutzungen nicht – auch nicht mit einem Spezialspray. Es muss wohl drüber gemalt werden“, bedauert sie. Doch das koste wieder Geld.

Geld, um das Bürgermeisterin Doreen Lieder (parteilos) nun die Einwohner der Gemeinde bittet. „Ich möchte, dass wir das wieder in Ordnung bringen, dass es wieder schön aussieht“, macht sie deutlich. Deshalb hoffe sie, dass einiges an Spenden zusammen kommt. „Mit dem Geld wollen wir das Projekt erneut unterstützen, damit ein komplett neues Kunstwerk entstehen kann.“ Bisher seien keine Spenden eingegangen, sagt Lieder, die sich derzeit im Urlaub befindet.

Das Projekt wurde damals von der Kulturstiftung der Envia gesponsort. Ob wieder eine Förderung möglich ist, wisse man erst, wenn man ein konkretes Vorhaben benennen könne. „Aber das geht erst, wenn ein paar Spenden da sind. Denn erst dann können wir uns an die Grundschule wenden“, erklärt Lieder.

„Das traurige ist, dass man keine Garantie hat, dass das nicht nochmal passiert“, gibt Ebert zu bedenken. Auch an anderen Stellen in Machern seien Schmierereien aufgetaucht, die denen am Trafohaus ähneln. „Das ist bestimmt immer der gleiche“, vermutet sie. Was sie besonders ärgere sei die Respektlosigkeit. „Normalerweise gilt, dass man die Malereien anderer in Ruhe lässt.“

Von Nathalie Helene Rippich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr