Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Müll im Naturschutzgebiet Haselberg

Umwelttag Müll im Naturschutzgebiet Haselberg

Der Haselberg ist ein zwischen Polenz und Ammelshain gelegenes Naturkleinod. Eines, das wegen seiner Steinbrüche indes nicht nur von Naturliebhabern, sondern auch von solchen Zeitgenossen angesteuert wird, die hier ihren Müll entsorgen. Beim Umwelttag am Sonnabend wurden diese Hinterlassenschaften von Freiwilligen beseitigt.

Müllsammel-Einsatz im Naturschutzgebiet: Der Ammelshainer Haselberg mit seinen Steinbrüchen zieht nicht nur Naturliebhaber, sondern auch ignorante Badegäste an.

Quelle: Roger Dietze

Naunhof/Ammelshain. Der Haselberg ist ein zwischen Polenz und Ammelshain gelegenes Naturkleinod. Eines, das wegen seiner Steinbrüche indes nicht nur von Naturliebhabern, sondern auch von solchen Zeitgenossen angesteuert wird, die zwar in den Sommermonaten das kühle Nass gern zur Erfrischung nutzen, sich jedoch darüber hinaus kaum um die Natur scheren.

Im Ergebnis würde dieses Stück Erde nach und nach zur illegalen Müllhalde verkommen, gäbe es nicht Menschen wie Vincent Pawlas. Der Ammelshainer Naturfreund hat dem Haselberg in den vergangenen Jahren ein ums andere Mal, mit Müllsack und Handschuhen ausgerüstet, einen Besuch abgestattet, um die Hinterlassenschaften seiner ignoranten Zeitgenossen zu beseitigen, und hat das Gebiet des Steinbruchs zudem in den alljährlich von der Stadt Naunhof organisierten Tag der Umwelt einbezogen. „Die Leute hinterlassen immer wieder ihre ausgedienten Grillutensilien und darüber hinaus ihren Camping-Müll“, so Pawlas.

Am vergangenen Sonnabend nun hatte das Mitglied des Bundes für Umwelt und Naturschutz unter anderem über diese Zeitung zu einem außerplanmäßigen Müllsammel-Einsatz am Haselberg bei Ammelshain aufgerufen. Zwar war die Zahl der freiwilligen Helfer überschaubar, Naunhofs Linken-Stadtrat Michael Eichhorn war es aber gelungen, auch die beiden albanischen Flüchtlinge Qimi (21) und Artan (32) für die Aktion zu gewinnen. Großer Überredungskünste dazu habe es laut Michael Eichhorn nicht bedurft. „Die beiden sind unwahrscheinlich einsatzbereit, waren bislang bei fast jedem der von unserem Verein Vielfalt-Leben-Naunhof durchgeführten Einsatz mit dabei und engagieren sich aktuell auch im Rahmen des weiteren Aus- und Umbaus der zur Flüchtlingsunterkunft umfunktionierten Pension Paulchen“, so der Linken-Stadtrat. So hatten die beiden Balkanflüchtlinge einen großen Anteil daran, dass sich der von der Stadt Naunhof zur Verfügung gestellte Müllcontainer bis zum Sonnabendmittag mit den Hinterlassenschaften ignoranter Zeitgenossen füllte.

Von Roger Dietze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr