Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Muldentaler Fotoschau: Weniger Teilnehmer als erwartet
Region Wurzen Muldentaler Fotoschau: Weniger Teilnehmer als erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 04.06.2018
Die Jury hat entschieden, die Gewinner sind ermittelt. Die mittlerweile 12. Muldental Fotoschau, veranstaltet von der Sparkasse Muldental und dem Kunst- und Fotoverein Grimma wird am 11. Juni eröffnet. Quelle: Sparkasse Muldental
Anzeige
Grimma

Die Würfel sind gefallen: Die Jury der 12. Muldentaler Fotoschau hat die Preisträger bestimmt. Das Geheimnis, wer das Rennen gemacht hat, lüftet sich zur Ausstellungseröffnung am Montag, 11. Juni, 16.30 Uhr in der Hauptstelle Grimma der Sparkasse Muldental. Dazu ist jedermann eingeladen.

350 Fotos wurden eingereicht

Seit 1994 findet der traditionelle, von der Sparkasse sowie dem Kunst- und Fotoverein Grimma veranstaltete Wettbewerb aller zwei Jahre statt. An ihm konnten sich erneut Amateur- und Berufsfotografen des Landkreises Leipzig beteiligen. Allerdings blieb die Anzahl der Teilnehmer erstmals deutlich unter den Erwartungen. Dennoch hatte die Jury mit den etwa 350 eingereichten Wettbewerbsfotos wieder die Qual der Wahl. Außer den zwölf Preisträgern galt es die etwa 130 Bildannahmen für die Fotoschau zu bestimmen.

In der letzten Woche hat die Sparkasse Muldental die Preisträger der Muldentaler Fotoschau bekannt gegeben. Die ist nur ein Beitrag aus unserem aktuellen Regionalmagazin. Weiter seht ihr dort in dieser Woche den Beitrag zur Eröffnung des Container-Cafés an der alten Spitzenfabrik und den enviaM Kids Cup.

Gepostet von Muldental TV GmbH am Dienstag, 21. Juni 2016

Neben den beiden Sparkassenvorständen Holger Knispel und Stefan Müller gehörten der Leipziger Jens Straube, langjähriger Vorsitzender des nicht mehr existierenden Sächsischen Fotoverbandes, der Dresdener Christian Scholz, Landesvorsitzender vom Deutschen Verband für Fotografie, und Thomas Kube vom Fotoverein Grimma dem Entscheidungsgremium an. Sie alle sind sich einig, dass das fotografische Niveau der Vorjahre wieder erreicht wurde und dem Besucher der Sparkasse erwartungsgemäß eine abwechslungsreiche Fotoschau geboten wird. Nach Grimma wird sie in reduzierter Form auch noch in der Sparkasse Wurzen präsentiert.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Gemeinschaftswerk von Gemeinde, Sportverein, Kindereinrichtungen und Feuerwehr war das Kinderfest in Falkenhain, das bei allen gut ankam.

04.06.2018

Der Fördermittelbescheid für die neue Brandiser Kita ist in der Unterschriftenrunde, die Stadtverwaltung drängt zur Eile. Im Rat wurden jetzt die Hinweise zum Bauplan abgewogen. Dort sieht man noch immer offene Fragen.

05.06.2018

Die Konzeption für den Stadtpark Wurzen liegt auf dem Tisch. Der Planer stellte sie jetzt im Wurzener Stadtrat vor. Er wie auch Oberbürgermeister Jörg Röglin betonten, es sei eine Konzeption für die Bürger.

05.06.2018
Anzeige