Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Museumstag: Heimatverein Kühren geht mit Einwohnern auf die Rolle

Wäschemangel Museumstag: Heimatverein Kühren geht mit Einwohnern auf die Rolle

„Wir gehen auf die Rolle“ lautete am Sonnabendnachmittag das Motto auf dem Hof Haberland in der Kührener Schulstaße. Und das war im ganz wörtlichen Sinne gemeint.

Gruppe Vergissmeinnicht: Musik darf natürlich nicht fehlen, wenn die Kührener feiern.

Quelle: Roger Dietze

Wurzen/KÜhren. „Wir gehen auf die Rolle“ lautete am Sonnabendnachmittag das Motto auf dem Hof Haberland in der Kührener Schulstaße. Und das war im ganz wörtlichen Sinne gemeint. Denn mit dem einmalig veranstalteten Herbstfest feierten die Akteure des ansässigen Heimatvereins gemeinsam mit den Dorfbewohnern die Umsetzung der viele Jahre im Gut Trebst beheimateten öffentlichen Wäschemangel im XXL-Format.

„Wir sind trotz mehrfacher Besitzerwechsel des Grundstücks viele Jahre lang nicht an die Mangel herangekommen. Erst als der neue Besitzer beabsichtigte, die betagte Gerätschaft der Stadt Wurzen zu übergeben, haben wir zugeschlagen und die Mangel vor rund elf Monaten umgesetzt“, erzählt der Heimatvereinsvorsitzende Rolf Weber.

Umgesetzt wurde die betagte Wäschemangel in den einstigen Pferdestall auf dem Dreiseithof der Familie Rülke, wo sie dauerhaft von Interessenten nach Ansprache mit dem Heimatverein in Augenschein genommen werden kann. Und nicht nur sie. Hat doch der Heimatverein mittlerweile dank einiger Spenden eine kleine thematische Ausstellung um die neue Hauptgerätschaft und eine weitere sich im Vereinsbesitz befindende Wäschemangel herum aufbauen können.

Am Sonnabend wurde die kleine Schau um ein Bügeleisen ergänzt, das Stephie Lochas, die Schwester der heutigen Dreiseithof-Besitzerin, mitgebracht hatte. „Die Mangel, an der noch meine Mutter ihre Wäsche getrocknet hat, hat in der Räumlichkeit einen guten Platz gefunden“, betonte sie. „Grundsätzlich begrüße ich es, wenn alte Dinge auf diese Art und Weise wertgeschätzt werden Im konkreten Fall der Mangeln wissen doch schon unsere Kinder nicht mehr, was sich dahinter verbirgt.“

Auch die Kührener wissen das Heimatvereins-Engagement ganz offensichtlich zu schätzen, strömten sie vorgestern doch in Scharen in die Schulstraße 25. Nicht nur, aber selbstredend auch der mit der Ausstellung verbundenen Einladung zu Kaffee und Kuchen und vor allem des Auftritts der in der Region ebenso bekannten wie geschätzten Formation „Vergissmeinnicht“ wegen.

„Wir waren auf die gute Resonanz vorbereitet, weil wir zum einen viel Werbung gemacht haben und die Kührener zum anderen gern feiern“, so Rolf Weber, dessen Vereins alljährliche mehrfach Anlass zum Feiern gibt. Etwa im Rahmen des Maibaumsetzens, des Dorf- und Kinderfestes im Juni, des Museumstages im September und des Weihnachtsmarktes, der in diesem Jahr am 9. Dezember veranstaltet wird und mit einem Puppentheater aufwartet. „Im Großen und Ganzen wird dieses Programm abgesehen von einigen Kleinigkeiten auch der Fahrplan für den nächstjährigen Kulturkalender sein.“

Von Roger Dietze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.02.2018 - 07:11 Uhr

Landesklasse: FSV lässt sich von Platz drei zur Winterpause nicht blenden und arbeitet an der Zukunft.

mehr