Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Schlossmanager für Machern

Auftritt an der Ritterburg Neuer Schlossmanager für Machern

Mit Thorsten Mackowiak soll sich ab sofort ein Direktor um die Schlösser Machern und Hohenprießnitz kümmern. Der 46-Jährige organisiert im Auftrag des Hohenprießnitzer Schlossbesitzers Konrad Obermüller bereits erste Veranstaltungen in Machern. Am Samstag ist bei einem geführten Spaziergang durch den Park mit Auftritt an der Ritterburg das Gesangsensemble Anima zu erleben.

Durch den Macherner Schlosspark führt am Samstag ein Spaziergang, der mit einem Konzert des Gesangsensembles Anima an der Ritterburg endet.

Quelle: Hans-Joachim Stelter

Machern. Der künftige Pächter des Macherner Schlosses gibt am Samstag seinen Einstand. Mit einem Sommerkonzert des Gesangsensembles Anima aus Bad Düben möchte die Obermüller Verwaltungsgesellschaft neugierig machen auf das, was die Macherner erwartet. Auf Schloss Hohenprießnitz im benachbarten Nordsachsen ist es Firmenchef Konrad Obermüller bereits gelungen, mit Erfolg zahlreiche kulturelle Veranstaltungen zu etablieren. Mit der Gemeinde Machern ist der Eigentümer einer Haus- und Wohnungsverwaltung in Bad Abbach bei Regensburg ebenfalls in Verhandlungen (die LVZ berichtete). Geplant sei, Schloss Machern ab 1. November als Pächter zu übernehmen, so Obermüller.

Bereits seit einigen Tagen gibt es mit Thorsten Mackowiak einen Direktor, der sich im Auftrag der Obermüller Verwaltungsgesellschaft um die Schlösser in Hohenprießnitz und Machern kümmert. „Mit einem Konzert von Anima möchten wir uns den Machernern am Samstag gern vorstellen“, erklärt der 46-Jährige, der bisher als Unternehmensberater und Software-Entwickler tätig war.

„Zum Auftakt gibt es am Schloss Machern einen Sektempfang, anschließend erwartet die Konzertbesucher ein geführter Spaziergang durch den Schlosspark zur Ritterburg, wo das Vokalensemble auftritt.“ Von Klassik bis Pop reicht das Repertoire der Bad Dübener Sängerinnen. Zum klangvollen Quintett gehören Fernsehproduzentin Henriette Lippold, Daniela Peschel-Droske, Dorothee Peschel, Stefanie Peschel sowie Norbert Britze am Piano. Auch für kühle Cocktails sowie Kaffee aus der eigenen Rösterei sei gesorgt, so die Veranstalter. Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorfeld im Reisebüro am Macherner Schlossplatz. Die Veranstaltung beginnt 20 Uhr. Der Eintritt kostet inclusive Begrüßungsgetränk 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro.



Von Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr