Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Niedrigwasser in Sachsens Flüssen - Keine Binnenschifffahrt auf Elbe
Region Wurzen Niedrigwasser in Sachsens Flüssen - Keine Binnenschifffahrt auf Elbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 28.06.2017
Anzeige
Dresden/Leipzig

Die Bildkombo zeigt einen vom Hochwasser umspülten Baum hinter einem Damm aus Sandsäcken an der Landstraße zwischen Wulkau (Sachsen-Anhalt) und dem Nachbarort Kamern - oben aufgenommen am nachmittag des 13.06.2013, unten aufgenommen am Morgen des 14.06.2013. Durch den Deichbruch bei Fischbeck im Landkreis Stendal strömt das Hochwasser weiter Richtung Osten und überflutet große Teile der Region.

Die Mulde in Eilenburg – vorher/nachher:

Überflutungsgebiet Hochwasser 2002 in Grimma:

Das Unwetter kam nicht überraschend, dafür um so heftiger. Eine Gewitterzelle tobte sich am Dienstagabend über dem Landkreis Leipzig aus. Entwurzelte Bäume, vollgelaufene Keller und Schlammlawinen waren die Folge. Die Rettungsleitstelle war zeitweise überlastet.

01.06.2017

Das Entsetzen ist groß in Heyda. Vor einem Jahr pflanzten hier die Bewohner des Ortes 34 Apfelbäume. Kürzlich attackierten Unbekannte über 20 der Jungtriebe mit einer giftigen Substanz. Doch die Baumpaten wollen sich von der Tat nicht unterkriegen lassen und sagen den Baumfrevlern den Kampf an.

03.06.2017

Personelle Sorgen herrschen im Macherner Rathaus, nachdem eine für Wahlen zuständige Mitarbeiterin krankheitsbedingt ausfällt. Über dem Haupteingang hat sich außerdem das metallene „t“ im Rathaus-Schriftzug verabschiedet.

03.06.2017
Anzeige