Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pestalozzi-Oberschule lockt mit Rundgängen und zahlreichen Angeboten

Tag der offenen Tür Pestalozzi-Oberschule lockt mit Rundgängen und zahlreichen Angeboten

Am 30. November ist es endlich soweit. Dann können alle, die nicht im Juni zur 125-jährigen Jubiläumsfeier dabei waren, einen Blick ins Innere der Bildungsstätte werfen. Die Pestalozzi-Oberschule öffnet nämlich Tür und Tor und hat dafür ein buntes Angebot zusammengestellt.

Das Schulgebäude in der August-Bebel-Straße: Dieses Jahr feierte die Wurzener Bildungsstätte ihr 125-jähiges Jubiläum.

Quelle: Kai-Uwe Brandt

Wurzen. Der Verkauf von Töpferwaren, ein Märchen-Quiz oder die internationale Straße mit den DaZ-Klassen (DaZ – Deutsch als Zweitsprache) – das sind nur drei von vielen Höhepunkten, die neugierige Besucher am Mittwoch in der August-Bebel-Straße 38 erleben können. Denn die Pestalozzi-Oberschule lädt an diesem Tag für zwei Stunden zu ihrem Tag der offenen Tür. Los geht’s 16 Uhr.

Bereits am 23. Juni dieses Jahres zur 125-jährigen Jubiläumsfeier hatte Schulleiter Steffen Rößler versprochen, noch einmal all jenen eine Stippvisite zu ermöglichen, die damals nicht zu den geladenen Gästen gehörten. Jetzt ist es endlich soweit! Und dafür legten sich die Lehrer und Schüler wieder einmal tüchtig ins Zeug. Schon deswegen werde viel zu erleben sein, kündigte Maria Hohrein, Lehrerin für Englisch, Deutsch und Kunst, an. So wollen die Gastgeber unter anderem mit einem Märchen-Quiz aufwarten, Mitmach-Angebote im Schulklub präsentieren sowie mit Sport und Spielen für Bewegung sorgen. Durchs Haus führt Thomas Krügel, stellvertretender Schulleiter – ab 16.30 Uhr und ein zweites Mal ab 17.30 Uhr.

Von besonderem Interesse dürfte sicher das Schulmuseum unterm Dach der Bildungsstätte sein, das anlässlich des Jubiläums eröffnet wurde. Zu den Exponaten früherer Unterrichtsmaterialien gehören eine abgewetzte Schulbank, ein antiquierter Polylux-Projektor und diverse Anschauungsrollen von anno dazumal. Das Mazda-Autohaus Lieske in Wurzen sponserte seinerzeit die entsprechenden Vitrinen. „Natürlich gibt es hier am 30. November ebenfalls Rundgänge“, informierte Hohrein weiter.

Bevor jedoch Mitte nächster Woche hoffentlich viele Neugierige die Gänge des zu Ostern 1891 fertiggestellten Gebäudes bevölkern, herrscht zunächst Gewusel während der Schnuppertage für Viertklässler aus der Stadt und dem Umland. Zu Besuch kommen die Jungen und Mädchen der Grundschulen Sternwarte, Ringelnatz und Diesterweg sowie aus Thallwitz und Kühren – insgesamt 150 Kinder. Den Vormittag verbringen die Kleinen, betreut von den Pesta-Fünftklässlern, an verschiedenen Stationen, lernen zugleich die drei Klassenlehrerinnen des neuen Schuljahres 2017/2018 kennen – Simone Thunecke, Martina Müller und Maria Hohrein. Eben sie organisierten den Ablauf und begleiten die Jüngsten nach der Begrüßung im Schulklub bei ihrem Kurzbesuch.

Derzeit werden in der Pestalozzi-Oberschule Wurzen knapp 400 Schüler von 30 Lehrern unterrichtet. 1971/1972 besuchten übrigens 1542  Kinder die städtische Einrichtung, die seit Januar 1946 den Namen des Schweizer Pädagogen und Sozialreformers Johann Heinrich Pestalozzi (1746 – 1827) trägt.

Von Kai-Uwe Brandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

12.01.2018 - 09:03 Uhr

Nach den Erfolgen in Döbeln und Hausdorf betritt der FC Grimma vor der Vorbereitung für die Rückrunde der Sachsenliga  noch einmal das Hallenparkett.

mehr