Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Pfefferkörner rocken die Parkhütte
Region Wurzen Pfefferkörner rocken die Parkhütte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 19.01.2012
Anzeige

. Mit Erfolg, in wenigen Stunden waren die sechzig Karten für den Kabarettabend nebst Drei-Gänge-Menü ausverkauft. Keine Geringeren als Burkhard Damrau und Dieter Richter von der Leipziger Pfeffermühle gestalteten das Programm.

Vorher aber hatte jeder Gast die Wahl zwischen Fisch und Fleisch – auch das ja irgendwie sinnbildlich. Erwartungsvolle Blicke richteten sich auf die improvisierte Bühne. Unter den Gästen war Jaqueline Hutka. Sie verriet, dass ihre Mutter sie mit ihrer Begeisterung fürs Kabarett in die Veranstaltung gelockt hatte. Mit Familie und Bekannten konnten sie sich gut auf den Abend einstimmen. Auf die Frage, wann der letzte Auftritt in Wurzen war, fand Dieter Richter nicht gleich eine Antwort. Neben seinem kabarettistischen Talent fungiert er auch als Chef der „Pfeffermüller". „Das muss schon einen ganze Weile her sein", raunte der Mann mit dem ergrautem Bart schließlich. Viel Zeit zum Überlegen hat er jedenfalls nicht – der Auftritt rief.

Mit Pianoklängen von Marcus Ludwig startete das Duo schwungvoll mit dem Thema Rente und allem was dazu gehört. So wird finanztechnisch mit dem Lebensalter jongliert, ebenso mit Wortspielen: „Rentenlos, sie sind ihre Rente los." Das wird auch gleich mal gesungen und den Künstlern gelingt es mühelos, das Publikum zum Mitschnippen zu animieren. Es ist wohl ihre Lockerheit, die sich auf die Zuhörer überträgt. Auf den Ausfall einer Lampe oder das Klingeln eines Mobiltelefons reagieren sie prompt und schlagfertig. Und zwar auch in ihrer Rolle als senile Alte. Denn: Wichtig ist nicht, wie alt man ist, sondern wie man alt isst. So schließt sich der Kreis wieder beim Menü in drei Gängen.

Kerstin Stein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:php1bd5a8b1d2201201191651.jpg]
Wurzen. Seit Samstag ist der Videofilm über die großen Ereignisse der Stadt aus dem Festjahr zu haben.

19.01.2012

Machern. Zu einer öffentlichen Vereinssitzung lädt der Bürgerverein Zukunft Mache(r)n am Donnerstag, 19. Januar, um 19 Uhr in die Gaststätte „Zum alten Zollhaus" in Machern ein.

18.01.2012

Machern. Als der Macherner Gemeinderat am Montagabend hinter verschlossenen Türen über das Klinik-Projekt beriet, lagen offenbar nicht alle Karten auf dem Tisch.

11.01.2012
Anzeige