Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Philippinische Kampfkunst auf Nemter Matten

Philippinische Kampfkunst auf Nemter Matten

Mit Eröffnungslehrgang soll Interesse an neuem Angebot geweckt werden.Nemt. Wing Chun, Aikido, Tai Chi – im Ersten Nemter Sportverein finden Interessierte seit Jahren für verschiedene Kampfsportkünste ein Angebot.

t. Jetzt wird die Palette nochmals erweitert: Balinado Eskrima Pangamut heißt die von den Philippinen stammende Kampfsportkunst, die den Reigen der Nemter Offerten ergänzt.

Als Trainer wird Sascha Gothe vom Hallenser Polizeisportverein in Nemt agieren. Er lädt für den kommenden Sonnabend, 12. September, Interessierte zum Eröffnungslehrgang ein. Von 9 bis 13 Uhr haben Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, Eskrima kennenzulernen. Das Training der neuen Gruppen findet dann immer mittwochs statt. Kinder – Mindestalter zehn Jahre – üben von 18 bis 19, Erwachsene von 19 bis 21 Uhr.

Laien könnten sich vielleicht etwas vorstellen, wenn gesagt werde, Eskrima sei ein Kampfsport, der mit Stöcken ausgeführt wird, erzählt Sascha Grothe. Mit dem Namen Stockkampf wäre die Komplexität dieser uralten Tradition zwar keineswegs beschrieben. Doch 65 bis 73 Zentimeter lange Rattan-Stöcke wären das sportliche Zubehör, mit dem in Nemt zunächst trainiert wird. Ansonsten reiche Sportkleidung als Ausrüstung, erklärt der Hallenser und fügt hinzu: „Diese Sportart ist für jede Altersklasse geeignet. Auch hinsichtlich der körperlichen Kondition werden keine großen Anforderungen gestellt. Und Vorkenntnisse in Sachen Kampfkunst muss niemand haben, der Eskrima erlernen will“ Die Bewegungen seien maßvoll und somit auch für alle umsetzbar, deren Körper nicht über maximale Dehnfähigkeit verfüge. Dennoch bringe Eskrima den Körper auf Trab, schule die Reaktionsfähigkeit und sei unter dem Aspekt der Selbstverteidigung ein sehr effektives System.

„Wer das Prinzip verstanden hat, kann die Techniken umsetzen“, sagt Sascha Grothe. Er selbst ist seit 1984 in Sachen Kampfkunst aktiv. Eskrima fesselt ihn seit 1992. Kontakt nach Nemt habe er durch einen Studenten bekommen. Der suchte in Halle nach Möglichkeiten, auch während des Studiums dem Hobby Kampfkunst zu frönen. „Und dieser Jugendliche entdeckte die Verbindungen zwischen Wing Chun, das wir hier lehrten, und Eskrima und regte an, dieses Angebot auch hier zu machen“, erzählte Thomas Schindler, Vorsitzender des Nemter Sportvereins. Wenngleich Eskrima nicht als Wettkampfsport angeboten werden soll, haben Ambitionierte die Möglichkeit, sich in Vergleichen zu messen. Sascha Grothe sei auch in dieser Hinsicht der richtige Mann. Mit Hallenser Schützlingen fährt er demnächst wieder zur EM nach England.

Conny Hanspach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr