Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pläne für Rittergut Nischwitz ad acta

Pläne für Rittergut Nischwitz ad acta


Thallwitz. Am vergangenen Wochenende wurden im Thallwitzer Kornhaus und im Nischwitzer Rittergut die letzten Sonnenball-Requisiten nach Burgscheidungen transportiert.

. Damit hat sich das glanzvolle Kultur- und Barockfest endgültig aus dem Muldental verabschiedet.

Endgültig zu Grabe getragen sind inzwischen aber auch die Pläne, im Nischwitzer Rittergut ein ganzjährig agierendes Kulturzentrum für darstellende Kunst, für Theater, Musik und Tanz ins Leben zu rufen. „Wir bedauern das sehr, schließlich haben wir uns drei Jahre lang intensiv mit diesen Plänen auseinandergesetzt", betonte Michael Jalinski, der mit seinen Freunden den Sonnenball in Nischwitz initiierte und sich für das Projekt engagieren wollte. Doch um das Vorhaben umzusetzen, sei privates Kapital unverzichtbar.

„Das Projekt war nicht ausfinanziert, die Vision personell nicht breit genug untersetzt. Die Initiatoren haben erkannt, dass ein Kulturzentrum heute nur noch mit privater Kapitaldecke zu realisieren und mit finanziellem Risiko verbunden ist," verdeutlicht Bürgermeister Kurt Schwuchow die Situation. Die Idee freilich hatte für die Perspektive des Ritterguts mit seinen Scheunen und Stallungen eine Schlüsselfunktion. Damit hat sich auch die Vision als Grünes Gewerbe- und Kompetenzzentrum aufgelöst. Der Gebäudekomplex könne durch die Gemeinde nur schrittweise erweitert und genutzt werden, wenn die Wirtschaftlichkeit voll gewährleistet sei.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr