Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polarköchin ist Eigentümerin der Scheune in Meltewitz

Polarköchin ist Eigentümerin der Scheune in Meltewitz

Katrin Bimberg, Polarköchin und Autorin des „Kochbuchs aus dem ewigen Eis“ wäre als Pächterin der „Scheune“ trotz ihrer fleißigen Hände beinahe zur Pechmarie geworden.

Voriger Artikel
Seifenblasen-Protest
Nächster Artikel
Im Schülerbus Fenster demoliert

Katrin Bimberg versorgt eine Geburtstagsgesellschaft beim Spagettikegeln.

Quelle: Klaus Peschel

Falkenhain/ Meltewitz. Doch jetzt ist sie die Eigentümerin der kleinen Meltewitzer Gaststätte.

„Es ist alles anders gekommen als geplant. Es ist wie immer. Es wäre ja gelacht, wenn es bei mir mal glatt gänge“, zieht sie die Bilanz der vergangenen Monate. Vor einem Jahr noch träumte die zupackende junge Frau von einem Antarktis-Lokal in Pausitz. Doch für ihr ausgereiftes Konzept machten die Banken keinen Kredit locker. Nach dieser kalten Dusche bekam die Bennewitzerin neben Ermutigung von allen Seiten auch Gaststättenangebote. Im Sommer war die 43-Jährige auf dem besten Weg, sich in Meltewitz mit dem Gasthof Zur Scheune als Pächterin den Traum einer rustikalen Wirtschaft zu erfüllen. Der Schock kam im Herbst als die Dachsanierung spruchreif wurde. Die Bank verweigerte den Kredit. Mit gutem Grund, wie sich herausstellte. „Wir waren der Meinung, der Eigentümer habe alles im Griff“, blickt die Gastronomin zurück. Das war ein Trugschluss. „Wenn wir aufgegeben hätten, wäre das Haus in die Zwangsversteigerung gegangen. Wir wollten hier aber nicht sang- und klanglos verschwinden. Man kann nicht immer wieder etwas Neues anfangen“, erzählt die junge Frau.

Ihr florierendes Backwarengeschäft in Leipzig war auf der Strecke geblieben, weil durch Firmenschließungen die Kundschaft fehlte. Ihre abenteuerlichste Zeit freilich hatte Katrin Bimberg vor 13 Jahren, als sie mit ihren Kochkünsten ein Forscher-Team auf der Neumayer-Station in der Antarktis bei Laune hielt. Vor dem Härtetest im ewigen Eis war die Vielseitigkeit der Köchin auf glattem Schlossparkett gefragt – in Oberfranken bei der Familie von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg.

„Gehen wir offensiv auf die Bank zu, wagen wir es, die Scheune zu übernehmen?“ Diese Frage bereitete Bimbergs Ende 2009 manche schlaflose Nacht. Mit eigenem Geld hatte das Ehepaar die zweite Kegelbahn wieder flottgemacht, einen Ofen gesetzt und zwanzig weitere Löcher gestopft, um die Scheune einladend zu machen. Auch das wäre als Verlust in die Konkursmasse eingegangen.

Schließlich fand sich mit der Bank eine Lösung. Seit Jahresbeginn ist Katrin Bimberg Eigentümerin der Meltewitzer Gaststätte. Seit Anfang Februar steht auch die Wohnung im Haus leer und räumt der Familie mit zwei halbwüchsigen Kindern Perspektiven ein, die auf Dauer verträglicher sind als die tägliche Pendelei nach Bennewitz.

Um die Scheune gekämpft hat Katrin Bimberg in erster Linie, weil von den Gästen viel Ermutigung kam – von den Keglern, die hier regelmäßig anrücken, von den Besuchern von Comedy-Abend oder Schriftsteller-Lesung, von den Jubilaren, die hier runde Geburtstage und Goldhochzeiten feiern.

Jetzt hat die Südpol-Köchin wieder den Kopf voller Veranstaltungsideen vom Flamenco-Abend bis zum Erntefest. Doch das Dach muss saniert, der Biergarten aus dem allzu provisorischen Zustand geholt werden. Und auch das Parkproblem drängt nach einer Lösung. Katrin Bimberg ist zuversichtlich. Sie weiß aber auch, dass sie diese Pläne nur mit Geld umsetzen kann, dass sie erst einmal in ihrer Gaststätte einnehmen muss. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht...

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr