Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Potenzialanalyse an der Mittelschule Falkenhain

Potenzialanalyse an der Mittelschule Falkenhain


Falkenhain. Mit ihren Talenten, schon deutlichen Kompetenzen aber auch schlummernden Begabungen, setzen sich Siebtklässler der Mittelschule Falkenhain in dieser Woche bei einer Potenzialanalyse auseinander.

.

In Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungswerk Bau Sachsen (BFW) startet die ländliche Bildungsstätte damit ein Pilotprojekt zur Berufsorientierung. Ersten Kontakt mit der Leipziger Einrichtung hatten die Falkenhainer im vergangenen Jahr. In den Werkstätten in der Heiterblickstraße nutzten Neuntklässler die Gelegenheit, sich praktisch mit Bauberufen auseinanderzusetzen, Fliesen zu legen und Stein auf Stein eine Mauer zu bauen. Der Tag, so Fachlehrerin Katja Möbius, hätte alle begeistert und ihnen die Möglichkeit gegeben, nachhaltig neue Erfahrungen zu sammeln. Möbius engagiert sich an der Schule für Berufsorientierung und hat jetzt auch Daniela Hausenberg vom BFW für die Potenzialanalyse in den drei siebenten Klassen nach Falkenhain geholt.

Einen Tag lang stehen in der Schule Selbsteinschätzungen der Interessenlage nach Fragebogen auf dem Programm, werden bei Rollenspielen und kniffligen Aufgaben Sozialverhalten, Kommunikationsfähigkeit und Teamwork auf den Prüfstand gestellt. Eine weitere Staffel führt die Schüler zum BFW nach Leipzig, wo sie in den Werkstätten zum Aufdecken beruflicher Kompetenzen und verborgener Talente spielerisch verschiedene Berufsfelder erkunden. Dazu gehöre das Feilen eines Fisches aus Spanplatte, auch das Biegen von Draht, der Umgang mit der Nähmaschine, Linienzeichnen ohne Hilfsmittel, das Sortieren von Schrauben und Karteikarten. Am Ende stehe eine individuelle Auswertung.

„Es ist ganz wichtig, dass die Schüler ihre Interessen durchleuchten, um den richtigen Beruf zu finden, der sie ihr ganzes Leben begleitet", findet Möbius. „Die Jungen und Mädchen sind mit Begeisterung bei der Sache und ich bin überzeugt, dass sie damit eine echte Orientierung haben", verspricht sich Möbius viel von der Potenzialanalyse. Bei den angewandten Verfahren fließen viele Entscheidungen der Schüler ohne Kalkül, ganz aus dem Bauch heraus ein. Ab der achten Klasse, und das beginne schon bei der Entscheidung für ein Schülerpraktikum, könnten die Jungen und Mädchen nach der Analyse viel zielgerichteter ihre berufliche Perspektive angehen.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr