Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Premiere für Brandiser Turnerinnen: Weihnachtsshow mit Live-Musik

Vereinssport Premiere für Brandiser Turnerinnen: Weihnachtsshow mit Live-Musik

Die Turnerinnen schwingen elegant die Bänder. Die Judokas machen vor, wie man einen Gegner flachlegt. Die Mitglieder beider Abteilung zeigten in der Mehrzweckhalle von Brandis eine beeindruckende Weihnachtssportschau. Dabei gab es eine Premiere. Erstmals lief die Musik für die Sportler nicht vom Band.

Die rhythmische Bänderübung gehörte zur Show der Turnerinnen in der Mehrzweckhalle von Brandis.

Quelle: Roger Dietze

Brandis. Frau Exner hier, Frau Exner da - ohne die Turntrainerin des SV Stahl Brandis, die mit Vornamen Ina heißt, schien bei der traditionellen Weihnachtssportschau des Vereins nichts zu gehen. Die Abteilungen Turnen und Judo hatten am Freitagabend in die Brandiser Mehrzweckhalle eingeladen. Rund 65 Turnerinnen hatte die 70-Jährige dabei zu koordinieren. Sicher eine gewohnte Praxis für die gestandene Frau. Aber der Auftritt ihrer Schützlinge war eine Premiere.

Denn erstmals hatte der Brandiser Sportverein den Brandiser Musikverein in Gestalt der Teenie-Danceband unter Leitung des Musikvereinsvorsitzenden Joachim Kühnel engagiert. „Nach Musik zu turnen ist für unsere Mädchen eine ganz neue Erfahrung, die wir erst mit einer CD und später mit der Band gesammelt haben“, so Exner, deren Schützlinge dem Publikum aus Eltern und Großeltern die gesamte tänzerische Bandbreite der Abteilung vor Augen führten. So präsentierten die jüngsten Turnerinnen der Vorschulgruppe ebenso überzeugend wie die Vertreterinnen der erfahrenen Jahrgänge, die in diesem Jahr bei den Kinder- und Jugendspielen mehrfach Edelmetall abgeräumt hatten.

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtssportschau demonstrierten sie ihr Können an den Wettkampfgeräten Reck, Stufenbarren, Schwebebalken sowie am Boden. Zudem zeigten sie neben einer Bänder-Übungen eine Hip-Hop-Darbietung. Mit akrobatischen Sprüngen wie beispielsweise Handüberschlägen und Drehungen am Sprungtisch versetzten sie das Publikum in Entzücken.

Körperbeherrschung par excellence

Körperbeherrschung par excellence: Die Brandiser Judokas bereicherten das Programm mit zum Teil spektakulären Darbietungen.

Quelle: Roger Dietze

Nicht minder Eindruck wussten die Brandiser Judokas zu machen, die ebenfalls in voller Mannschaftsstärke – von den Einsteigern bis hin zu den „Könnern“ – in der Brandiser Mehrzweckhalle vertreten waren. Derweil nutzten die Nachwuchsmusikerinnen und -musiker der Teenie-Danceband die Weihnachtssportschau, um sich für das gestrige Weihnachtskonzert des Musikvereins sozusagen warm zu spielen, das in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Tanzstudio Freystein veranstaltet wurde. „Wir haben in Zukunft öfter vor, Tanzvorführungen musikalisch zu begleiten“, so Joachim Kühnel, dessen Schützlinge der Teenie-Danceband in diesem Sommer beim Landesmusikfest in Grimma ihre Premiere feiern konnten.

Scheint der Musikverein in punkto Nachwuchs ganz offensichtlich gut aufgestellt zu sein, so ist es die Turnabteilung des SV Stahl Brandis mit Sicherheit. „Wir können uns vor Anfragen kaum retten“, so Ina Exner. „Eigentlich sind wir mit zwei Übungsleitern und je einem Helfer pro Gruppe unterbesetzt“, so die erfahrene Trainerin. Dass die Ausbildung dennoch gut funktioniert, liege in der guten Organisation der Kinder und Jugendlichen begründet.

Von Roger Dietze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr