Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rittergut Trebsen lüftet in Sonderausstellung das Geheimnis des Porphyrs

Steinwerkstatt Rittergut Trebsen lüftet in Sonderausstellung das Geheimnis des Porphyrs

„Der Porphyr und sein edles Geheimnis“ lautet das Thema einer Sonderausstellung, die der Förderverein Rittergut Trebsen am Sonnabend präsentiert. Zu den Fundstücken der Region gehört auch ein zwölf Kilogramm schwerer Amethyst, der übrigens wie viele andere Steine zum Verkauf steht. Der Erlös kommt einem Schülerprojekt zugute.

Fast so wertvoll wie Gold: Konstanze Kötz vom Kulturamt des Landkreises und Uwe Bielefeld vom Rittergut präsentieren einen 12 Kilogramm schweren Amethyst aus der Region.

Quelle: Frank Schmidt

Trebsen. „Der Porphyr und sein edles Geheimnis“ ist Thema einer Sonderausstellung, die am Sonnabend zwischen 14 und 17 Uhr vom Förderverein Rittergut Trebsen im ehemaligen Kuhstall des Rittergutes präsentiert wird. „Bereits seit Jahrtausenden faszinieren edle Steine die Menschen“, weiß Uwe Bielefeld vom Rittergut. Weshalb diese, verborgen und eingebettet im Muttergestein Porphyr, abgebaut und zu edlem Schmuck verarbeitet worden sind und werden. Aber auch Mulde und Elbe brachten diese kostbare Fracht in unsere Region. Einheimische Mineraliensammler wie Georg Schicke aus Leipzig und Gerd Kupfer aus Klinga haben daraus über viele Jahre „einen wahren Schatz an Edelsteinen“ zusammentragen. „Einige dieser Exponate in Form von Achaten, Amethyst, Bergkristall und Jaspis sind Bestandteil der Sonderausstellung“, freut es Bielefeld. Blickfang wird ein etwa zwölf Kilogramm schwerer Amethyst aus Geyer im Erzgebirge sein, der wie andere Exponate auch zum Verkauf steht. 20 Prozent des Erlöses kommt dem Schülerprojekt Steinerlebniswerkstatt im Rittergut Trebsen zugute.

Ebenfalls am Sonnabend ab 14 Uhr findet im Malsaal des Rittergutes ein Fachvortrag zum Thema „Eiszeitland zwischen Erzgebirge und Hohburger Schweiz“ statt. „Als profunder Kenner der Region nimmt der Geowissenschaftler Frank W. Junge die Zuhörer auf eine Zeitreise mit, die von Eiszeiten und Landschaftsformungen berichtet“, macht Bielefeld darauf neugierig.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.02.2018 - 14:55 Uhr

Nordsachsenliga: Ausgefuchste Hasen tanzen in der Kurstadt mit jungen Wilden.

mehr