Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Röglin stimmt auf Entente Florale ein

Röglin stimmt auf Entente Florale ein


Wurzen. Ganz gleich, ob die Worte gesungen oder gesprochen waren, sie hatten am Sonnabend im nahezu voll besetzten Schweizergarten die gleiche Wirkung: Applaus bis hin zu rhythmischem Klatschen war beim Bürgerfrühstück der Stadt Wurzen immer wieder zu hören.

. Verantwortlich dafür waren in erster Linie die Künstler der Gesangsklasse der Musikschule Muldental und der Gastredner Klaus Hoffmann.

Oberbürgermeister Jörg Röglin (parteilos) warf in seiner Begrüßung vor allem noch einmal einen Blick zurück auf das Festjahr und das Festwochenende. Man habe vor Herausforderungen und Risiken gestanden bei der Ausrichtung von Landeserntedankfest und 1050. Stadtgeburtstag, doch dank des Einsatzes sehr viel engagierter Mitstreiter sei die Aufgabe mit Bravour bewältigt worden. Die LVZ habe geschrieben, es sei ein neues Miteinander zu spüren, so Röglin. „Dieses Wir-Gefühl ist ein ganz wichtiger Standortfaktor", leitete er über zur nächsten Herausforderung für die Stadt. „Dresden und Wurzen vertreten Sachsen bei Entente ,Florale. Es liegt an uns, was wir daraus machen."

 

phpe24406a137201201230829.jpg

Wurzen. Ganz gleich, ob die Worte gesungen oder gesprochen waren, sie hatten am Sonnabend im nahezu voll besetzten Schweizergarten die gleiche Wirkung: Applaus bis hin zu rhythmischem Klatschen war beim Bürgerfrühstück der Stadt Wurzen immer wieder zu hören. Verantwortlich dafür waren in erster Linie die Künstler der Gesangsklasse der Musikschule Muldental und der Gastredner Klaus Hoffmann.

Zur Bildergalerie

 

Die Entente Florale ist ein europaweiter Wettbewerb, der die Bürger in Städten, Gemeinden und Dörfern dazu anhalten will, die Wohn- und Lebensqualität zu erhöhen. Aus dem ursprünglichen Pflanzen- und Blumenwettbewerb, der „Unsere Stadt blüht auf" hieß, hat sich inzwischen ein Wettbewerb entwickelt, der im Kriterienkatalog wesentlich mehr Anforderungen an die Bewerber stellt als eine rein optische Ortsbildverschönerung. Klaus Hoffmann, Gartenbaumeister aus Dresden und seit zehn Jahren Jurymitglied bei Entente Florale, machte in seiner Rede deutlich, dass er Wurzen für den Wettbewerb bestens gewappnet sieht. Um die Botschaft zu überbringen, was die Stadt alles zu bieten habe, seien drei Säulen wichtig. Oberbürgermeister und Stadtrat müssten hinter der Teilnahme stehen, Bürger sowie Vereine ebenso. Und Handel und Gewerbe müssten Ja dazu sagen. Wenn es gelänge, diese drei Säulen zu verbinden, habe Wurzen durchaus die Chance auf eine Auszeichnung am 21. August in Mainz. Denn die Voraussetzungen, so Hoffmann, seien bestens. Dann schwärmte er, als sei er fürs Wurzener Stadtmarketing verantwortlich: von Via Regia, Jacobsweg und Sächsischer Salzstraße, vom wunderschönen alten Stadtkern, von der turmreichen Stadt, die von Weitem schon anlocke, von Perspektiven für eine Wohn-und Bildungsstadt. Hoffmann mochte gar nicht aufhören, musste sich selbst mit den Worten bremsen, er wolle „nicht uferlos schwärmen".

Der langanhaltende Beifall für seine Ausführungen wurde nur noch überboten, als sich Domenik Röder, Helen Barke, Isabel Gambert, Nadja Mahn und Natalie Wagner von den Gästen verabschiedeten. Die Mitglieder der Gesangsklasse der Musikschule Muldental hatten, begleitet von ihrem Lehrer Andreas Pötzl am Klavier, mit faszinierenden Darbietungen das Publikum schnell auf ihre Seite gezogen.

Heinrich Lillie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr