Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Rosakakadu zugeflogen: Macherner Gemeinderat sucht Eigentümer
Region Wurzen Rosakakadu zugeflogen: Macherner Gemeinderat sucht Eigentümer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 18.04.2018
In Gerichshain ist am Sonntag ein Rosakakadu zugeflogen. Der Eigentümer wird dringend gesucht. Quelle: Foto:
Anzeige
Machern/Gerichshain

In Gerichshain sorgte am Sonntag ein Rosakakadu für Aufsehen. In der örtlichen Volkshaussiedlung machte der Ausreißer am Vormittag auf einem Grundstück Station. Offenbar angelockt von einem Teich ließ sich der Ziervogel nieder, stillte seinen Durst und machte auch keine Anstalten, den Garten wieder zu verlassen. Das ältere Ehepaar holte sich Hilfe bei Nachbar Uwe Richter, der sofort herbei eilte. „Wir haben den Vogel dann in einem Pappkarton eingefangen“, berichtete der Macherner Gemeinderat. Jetzt steht das auffällige Tier bei ihm im Wohnzimmer.

Dieter Burghardt, ein Ziervogelfreund aus Machern, habe ihm den Käfig und auch etwas Futter überlassen. Allerdings hat Richter jetzt ein Problem: Er weiß nicht so recht, wohin mit dem Tier. „Die Polizei war da, hat alles protokolliert, ist dann aber ohne den Kakadu wieder abgefahren.“ Die Beamten fühlten sich nicht zuständig. Auch die Kontaktaufnahme mit einem Tierheim habe nicht funktioniert. „Das Beste wäre natürlich, wenn sich der Besitzer findet und sein Tier wieder in Empfang nimmt“, hofft Richter.

Der Besitz eines Kakadus sei immerhin mit einigen Hindernissen verbunden. „Für Haltung und Zucht gelten strenge Vorschriften, da die Tiere unter Artenschutz stehen.“ Der rosafarbene Gast trage auch einen Ring, dessen Inschrift allerdings schon ziemlich zerkratzt sei. „Sonst aber“, berichtet der Gerichshainer, „ist er ganz friedlich.“

Der Eigentümer wird gebeten, sich unter Telefon 034292/68038 zu melden.

Von Simone Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 73. Verkehrstestfahrt des Motorsportclubs Wurzen (MSC) bot am Sonntag Gelegenheit, Wissen aufzufrischen. Die Wurzenerin Romy Seidel nahm bereits ein gutes Dutzend Mal an der Veranstaltung teil und schon mehrfach den Siegerpokal mit nach Hause.

19.04.2018

Linken-Kreisparteichef Holger Luedtke bleibt im Amt. Auf dem Kreisparteitag in Borna wurde der 57-Jährige, der seit einem Jahrzehnt an der Parteispitze steht, für weitere zwei Jahre gewählt. Die Linken wollen wieder zur Kümmerer-Partei werden.

15.04.2018

Geschafft: Nach knapp einem Jahr Bauzeit hat das Brandiser Autohaus Graupner im Gewerbegebiet am Freitag seine neue Werkstatthalle eingeweiht. Mit dem Neubau ist die Firma nicht nur in vielen Dingen wieder auf dem neuesten Stand, sondern auch ein stückweit für die Zukunft gerüstet.

17.04.2018
Anzeige