Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rundfunkblasorchester erinnert an die friedliche Revolution von vor 20 Jahren

Rundfunkblasorchester erinnert an die friedliche Revolution von vor 20 Jahren


Trebsen. Zum Auftakt einer Konzertreihe, die ganz im Zeichen der friedlichen Revolution von vor 20 Jahren steht, musizierte das Rundfunk Blasorchester Leipzig (RBO) in der Sport- und Kulturstätte Trebsen.

. Damit kam der Muldestadt eine besondere Ehre zu, denn erst danach tritt der Klangkörper mit diesem Programm auch in der Landeshauptstadt Dresden, sowie bis Ende November in sieben weiteren Städten und Gemeinden auf.

Dafür bekam das RBO in Trebsen eine sprichwörtlich große Bühne. So groß, wie sie bislang noch nicht in der Kulturstätte stand, um allen 36 Musikern optimale Bedingungen zu bieten. Immerhin war das RBO durch bisherige Auftritte im Schloss ein anderes Ambiente in Trebsen gewohnt. „Aber hier in der Kulturstätte, wo wir erstmals auftreten, ist es ja auch schön“, sagte Manager und Orchesterdirektor René Geipel. Zum Wendekonzert, wie es auch genannt wird, fand Claudia Scheibe Moderatorin des Konzertes und erste Flötistin teils nachdenkliche Worte. „Wir ehemaligen DDR-Bürger haben es selbst erfahren: Eine friedliche Revolution war ohne Blutvergießen möglich. Unfassbar für die meisten von uns, damals vor 20 Jahren. Aber unsere Zeit ist schnelllebig. Deshalb ist es gut, sich von Zeit zu Zeit zu besinnen...“

Von solchen Gedanken inspiriert, traf das Orchester die Musikauswahl – Werke von Schostakowitsch, Wagner und Stölzel sowie von Bach und Mendelssohn-Bartholdy – und erfüllte die Erwartungen. Was letztlich auch Claudia Scheibe hoch erfreute, denn: „Ja, ich habe ihn gefunden“, sagte sie, die zur Wende als 17-Jährige „auf der Suche nach dem Sinn des Lebens“ war. In einer Zeit, die, wie sie sich erinnerte, „von unglaublichen Erlebnissen geprägt war. Und auch von der Suche nach meinem Platz, wo gehöre ich hin.“ Für die Flötistin habe sich mit ihrer musikalischen Laufbahn der Sinn des Lebens erfüllt.

Das ließen dann auch die Musiker und ihr Dirigent Walter Ratzek die Zuhörer im Saal spüren. Klangvoll verstanden sie es, die in einer stimmungsvollen Atmosphäre laut geäußerten Gedanken auf ihre Art zu unterstreichen. Sehr wohl, wie schon erwähnt, mit extra ausgewählten Stücken, die zwar zum Repertoire des Klangkörpers gehören, ihn aber auch ein Stück weit in den letzten 20 Jahren begleitet hätten, sagte Orchesterchef René Geipel.

Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr