Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Saisoneröffnung mit Wassi

Saisoneröffnung mit Wassi


Canitz. „Einmal läuten kostet Extra", witzeln die Frauen am Parkeinlass fröhlich, als eine Besucherin der Versuchung nicht widerstehen kann, an der Glocke, die eher die Form einer Büchse hat, zu läuten.

. Förmlicher geht es später bei der offiziellen Eröffnungsfeier in den ehemaligen Ställen zu.

Der Vorsitzende des Förderverein-Landschaftspflegeverband „Mittleres Muldegebiet" Gerd Winkler konnte zahlreiche Vorstandsmitglieder, Förderer und Gäste begrüßen. In einer kurzen Rede hielt er Rückschau auf die vergangene Parksaison, die rund 5000 Besucher anzog. Darunter viele Schülergruppen, aber auch Fachbesucher aus Jordanien und Ägypten. Auf vier Hektar Gelände sind zahlreiche Tierarten heimisch, wie Eulen und Seeadler. Auch zwölf Bienenvölker sind hier zu Hause, drei Jungstörche sind im vergangen Jahr aufgewachsen, Fasane wurden ausgesetzt.

„Letztendlich geht es um den Erhalt einer Kulturlandschaft", erläutert der Vereinsvorsitzende, der die Aufgaben und Ziele nicht nur für den Park Canitz, sondern auch für die anderen Arbeitsfelder, wie Stadtwald Wurzen oder die Schlossparks in Nischwitz und Thallwitz im Blick hat. Nicht ohne Stolz verkündete Gerd Winkler, dass für die kommende Saison schon über eintausend Schüler für den praxisbezogenen Unterricht angemeldet sind. Die Kinder für Tier, Pflanze, Wasser, Luft und Umwelt zu sensibilisieren, ist erklärtes Ziel der Projekte. Hausbau mit Lehm und Stroh, Wollverarbeitung, backen und arbeiten wie in der Steinzeit gehören dazu. „Wir entwickeln diese Projekte ständig weiter, auch Kindergeburtstage hat es hier schon gegeben", erklärt Torsten Fleischer vom Förderverein Muldegebiet.

Im Namen des gesamten Vorstandes überreichten Dieter Mannel, Jörg Röglin und Uwe Weigelt Aufmerksamkeiten an zahlreiche Unterstützer des Vereins, die vor allem bautechnische Hilfe leisteten.

Neben regionalen Anbietern, deren Produkte man auf dem Canitzer Hof erwerben konnte, sorgten Streichelzoo, Bastelstation, Kutschfahrten, Livemusik und Kulinarisches aus dem Backofen für Kurzweil. „Wassi", das Maskottchen der Kommunalen Wasserwerke, lockte die Kinder zu den versteckten Ostereiern.

Von einer Bank aus beobachteten dieses Treiben Klaus und Ingeburg Weber. „Wir sind ziemlich spontan hierher gekommen", erzählen die Eilenburger. „Wir sind zwar keine großen Gartenfreunde, aber mit allem wird sich hier sehr viel Mühe gegeben, das sieht man. Deshalb sind wir auch gern hier" schmunzeln sie.

Kerstin Stein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr