Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schauen wie‘s die Bauern machen

Schauen wie‘s die Bauern machen

Wurzen/Nemt. Die Kuh ist nicht lila. Und Hühner legen keine Überraschungseier. Die Mädchen und Jungen der Wurzener Kita Sonnenschein wissen, was auf dem Bauernhof läuft.

. Um sich auf ein Projekt vorzubereiten, statten sie dem Milchgut und der Familie Wutzig in Nemt einen Besuch ab.

In der Wurzener Kita Sonnenschein soll ein Bauernhoffest soll gefeiert werden. Damit die Steppkes auch wissen, wie es auf dem Lande zugeht, machten sie sich jetzt auf den Weg ins benachbarte Nemt. Dort bietet das Milchgut ständig Führungen durch die Anlage an. Dank eines Praktikanten in der Einrichtung, konnte gleich noch Kontakt zu Einwohnern geknüpft werden, die Hühner halten. Damit war das Programm komplett. „Nein, Angst haben nicht", betonen die Drei- und Vierjährigen und versuchen, wie zum Beweis, die Kühe mit Hundeblumen zu verwöhnen. Ganz Mutige trauen sich auch, das Tier zu streicheln. Vor allem die Mädchen geizen mit Zuwendungen nicht.

Den Jungs indes entgeht kein Traktor, der durch die Betriebsanlage rollt. Fast eine Stunde lang streiften die Kinder mit ihrer Erzieherin Cornelia Kühn durch die Ställe. Sie besuchten die Kälbchen. Sie sahen, was die Tiere für Futter bekommen und wie sie untergebracht sind. Anett Steinbrecher, Mitarbeiterin des Milchgutes, erzählte dabei Wissenswertes über die Tiere und den Betrieb und nahm die Gruppe schließlich auch mit in den Melkstand. Hier staunten nicht nur die Kinder. Auch Cornelia Kühn räumte ein, das erste Mal hautnah zu erleben, wie Kühe gemolken werden. Nachdem die Kids zuvor schon viel über die Tierhaltung gehört hatten, wunderten sie sich auch nicht mehr, dass kein Kakao durch die Leitungen floss.

Den jedoch ließen sie es sich nach der Tour schmecken. Zur Stärkung gabs nämlich für jeden einen Becher Nemter Milch. „Das Angebot für diese Führungen wird rege genutzt", sagte Anett Steinbrecher. Kita-Gruppe meldeten sich häufig an. Auch Grundschulklassen verbinden Themen im Sachkundeunterricht häufig mit einem Besuch im Milchgut. „Und nicht zuletzt kommen viele Schulen, die unsere Schulmilch trinken, hierher, um sich anzusehen, woher das Getränk kommt", ergänzt die Mitarbeiterin. Für alle, die weder Kita-Kind noch Schüler sind, bleibt kein Geheimnis, was in Ställen und Melkstand passiert. Für den 2. Mai lädt das Milchgut von 10 bis 17 Uhr Groß und Klein zum Hoffest ein.

Conny Hanspach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr