Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Schmölen ist ein junges Dorf im alten Wurzener Land“

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ „Schmölen ist ein junges Dorf im alten Wurzener Land“

Das 640-Seelen-Dorf Schmölen war das erste von zehn Bewerbern im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, das die Jury unter die Lupe nahm. Der Natur- und Heimatverein sowie Bürgermeister Bernd Laqua hatten den Rundgang am Mittwoch prall gefüllt mit Informationen, um ein facettenreiches Bild des Bennewitzer Ortsteiles zu zeichnen.

Zwischenstation am Steinbruch, einer Idylle mitten im Ort.

Quelle: Thomas Kube

Bennewitz/Schmölen. Der Eindruck ist wettbewerbsfähig.“ Als Gesine Sommer, Leiterin der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung/Kreisentwicklung im Landratsamt, dieses Resümee zog, lag hinter der fünfköpfigen Jury verschiedener Sachgebiete im Landratsamt eine Zwei-Stunden-Tour durch Schmölen. Der Natur- und Heimatverein sowie Bürgermeister Bernd Laqua hatten sie prall gefüllt mit Informationen, um ein facettenreiches Bild des Bennewitzer Ortsteiles zu zeichnen. Das 640-Seelen-Dorf war das erste von zehn Bewerbern im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, das die Jury am Mittwoch unter die Lupe nahm.

a5715490-567e-11e7-85fe-ba618ab63893

Schmölen bewirbt sich im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Bei einem Rundgang prüft die Jury, ob der Ort die Kriterien erfüllt.

Zur Bildergalerie

Seinen Anfang nahm der Rundgang, der den idyllischen Steinbruch mitten im Ort genauso streifte wie die Mulde als prägendes Element und den jetzt vor ihr schützenden Deich oder das alte Gerätehaus am Mulderadweg, nicht zufällig im alten Kern des 587 Jahre alten Ortes, zu dem neben dem mit Leadermitteln sanierten Herrenhaus, heute Pension, auch die Ursula-Kapelle zählt. Denn Altes und Neues ist in Schmölen eng verzahnt. „Unser Ziel ist, das Herrenhaus für Touristen zu einem Geoportal zu entwickeln“, erklärte der Gemeindechef, denn Schmölen liegt im Zentrum einer der beiden Calderen des Geoparks. Ein Fenster in die Zukunft ist auch die Firma Sonneck im ehemaligen Konsum, eins von 14 Gewerben. „Altes wieder in Nutzung bringen, neues Gewerbe in den Ort zu integrieren, Arbeitsplätze schaffen, fällt heute schwer“, weiß der Bürgermeister. „Hier ist es gelungen.“ Nicht für alles habe man eine Lösung – der Gasthof „Zum Fährhaus“ verfällt weiter. Insgesamt aber gebe es nur wenige leere Häuser, bemerkte die Jury. „Wir treiben die Wohnentwicklung voran, um junge Leute herzuholen“, so Laqua. Potenzial habe da die Straße Am Schwarzwasser. Auch im Heimatverein engagieren sich Hinzugezogene. Erst vergangenes Wochenende hatte er zum Kinderfest eingeladen. Laqua: „Schmölen ist ein junges Dorf im alten Wurzener Land.“

Die LVZ und der Landkreis Leipzig küren im Rahmen des Landeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ ab diesem Jahr die schönsten Orte in der Region. Aus den Bewerbern werden drei Gewinner-Orte prämiert, die sich durch eine Besonderheit auszeichnen – sei es die agile Dorfgemeinschaft, die jedes Jahr kulturell was auf die Beine stellt, der rührige Verein, der sich für die Pflege historischer Gebäude einsetzt oder Heimatverbundenheit in anderer Form hochgehalten wird. Zehn Dörfer des Landkreises Leipzig werden derzeit von der Bewertungskommission besucht – wir stellen alle Orte vor.

Von Ines Alekowa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr