Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Schnapszahl im Datum: Nur ein Paar traut sich
Region Wurzen Schnapszahl im Datum: Nur ein Paar traut sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 07.12.2012
Beliebter Ort für ein Ja-Wort: Das Grimmaer Standesamt im historischen Renaissance-Bau mit den Bleiglasfenstern und den an der Fassade kletternden Ranken bietet für den wichtigsten Tag im Leben eine romantische Kulisse. Quelle: Andreas Röse
Anzeige
Grimma

Das mag daran liegen, dass der Tag auf einen Mittwoch und in die kalte Jahreszeit fällt. Denn Heiraten in Grimma wird immer beliebter. 216 Paare hatten sich bis Ende Oktober in Grimma, Nerchau, Kössern oder im Göschenhaus das Ja-Wort gegeben. Damit übersteigt die Zahl der Trauungen in den ersten zehn Monaten bereits die Gesamtzahl von 2011. Da waren 211 Paare den Bund fürs Leben eingegangen. Auch für 2013 ist der Traukalender schon gut gefüllt. Wie die Standesbeamtin Liane Schwarm mitteilte, ist von Mai bis September jeder Sonnabend mit drei bis fünf Hochzeiten gebucht. Knapp 100 Reservierungen würden für das kommende Jahr bereits vorliegen. Das steigende Interesse von potenziellen Hochzeitspaaren hat viele Ursachen. „Immer wieder bekommen wir zu hören, das besonders das schöne Ambiente, die romantische Umgebung des Muldentals, und die Kombination aus Trauung und Feiern für viele Paare ausschlaggebend ist, in Grimma zu heiraten", erklärte Schwarm den vollen Terminkalender ihres Amtes. Über die Hälfte der Paare würden nicht aus dem Einzugsgebiet des Standesamtes kommen. Die Beliebtheit von Trauungen in Grimma mag auch daran liegen, dass die Standesbeamtinnen frühzeitig den Trend erkannten, aus dem schönsten Tag im Leben einen Event zu gestalten. So werden das Ja-Wort und der Kuss der Liebenden per Webcam weltweit übertragen. „Viele unserer Gäste von nah und fern, aus Ost und West haben uns gesagt, es wäre die schönste standesamtliche Trauzeremonie gewesen, die sie bisher erlebt haben", schrieb jüngst ein frisch vermähltes Paar nach Grimma. Bei soviel Anerkennung kann Schwarm damit leben, am 12.12.12 nur ein Paar zu trauen. Statistisch gesehen halten an besonderen Tagen geschlossene Ehen auch nicht länger.

Birgit Schöppentau

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast auf den Tag genau fünf Monate, nachdem die Jury die Stadt Wurzen im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbes „Entente Florale – gemeinsam aufblühen" unter die Lupe genommen hat, liegt jetzt deren ausführliche Expertise vor.

06.12.2012

Die Hohburger Bergweihnacht kommt bei den Lossatalern gut an und wird am Zweiten Advent bereits zum fünften Male aufgezogen. Am Sonntag sorgen vor dem Technischen Rathaus in Hohburg erneut Vereine, Gewerbetreibende und die Gemeindeverwaltung für besinnliche Stunden.

06.12.2012

Eine Mammutbaustelle ist Geschichte. Die 2009 begonnene Sanierung der Schule in Nerchau konnte mit dem Innenausbau jetzt abgeschlossen werden. Pünktlich zum Schulklingeln dreiviertel acht zogen gestern früh die 113 Erst- bis Viertklässler von Nerchau in das sanierte Gebäude der ehemaligen Volksschule um.

05.12.2012
Anzeige