Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schulleiter Norbert Gamnitzer verlässt Wurzener Gymnasium

Vize-Schulleiter übernimmt vorerst Schulleiter Norbert Gamnitzer verlässt Wurzener Gymnasium

Das Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium in Wurzen startet ins neue Schuljahr ohne den alten Schulleiter. Zwar wollte die Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig, Informationen über den Wechsel des Schulleiters Norbert Gamnitzer an einen anderen Wirkungsort nicht bestätigen, dementierte aber ebenso wenig die aktuelle Gerüchteküche.

Der bisherige Schulleiter des Wurzener Gymnasiums: Norbert Gamnitzer.

Quelle: Andreas Röse/LVZ-Archiv

Wurzen. Das Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium in Wurzen startet ins neue Schuljahr ohne den alten Schulleiter. Zwar wollte die Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig, Informationen über den Wechsel des Schulleiters Norbert Gamnitzer an einen anderen Wirkungsort nicht bestätigen, dementierte aber ebenso wenig die aktuelle Gerüchteküche. „Wir äußern uns grundsätzlich nicht zu derlei Personalien“, sagte Susanne Schumacher von der Fachabteilung Schulen auf Anfrage. Dagegen ist es in Wurzen mittlerweile ein offenes Geheimnis, dass mit Beginn der Sommerferien und kurz nach dem Festakt anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Hauses der stellvertretende Schulleiter Frank Fingas die Geschäfte übertragen bekommen hat. Gamnitzer war für ein Gespräch nicht zu erreichen.

Der Lehrer für Mathematik und Chemie übernahm die Bildungsstätte in der Muldestadt im August 2010. Seine Laufbahn als Pädagoge begann Gamnitzer 1979 an der Polytechnischen Oberschule Röcknitz. Seit 1985 unterrichtete er an der Landwirtschaftsschule in Wurzen und von 1992 an im Beruflichen Schulzentrum Leipziger Land in Böhlen. Mit seiner Bewerbung für das Lichtwergymnasium endete übrigens eine lange Vakanz. Denn wegen der plötzlichen Beurlaubung des Vorgängers von Gamnitzer, Hans-Peter Buchmann, im Dezember 2008 führte bis dahin Winfried Steffien kommissarisch die Einrichtung. Buchmann wurde damals beschuldigt, Fördergelder unterschlagen zu haben. Das Verfahren endete vorm Landgericht Leipzig mit der Zahlung von 3000 Euro an gemeinnützige Vereine.

Buchmann hatte erst 2007 das Ruder der Bildungsstätte von Uta Machner übernommen. Die aus Weißenfels stammende Lehrerin löste im September 2004 den Wurzener Schulleiter Dieter Mannel ab und stand dem Lichtwergymnasium lediglich drei Jahre vor. Die längste Amtszeit nach der Wende darf Mannel für sich in Anspruch nehmen – von 1992 bis 2004. Danach wurde er Schulleiter des Martin-Rinckart-Gymnasiums in Eilenburg.

Von Kai-Uwe Brandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr