Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Schwerer Verkehrsunfall bei Kühren – zwei Verletzte
Region Wurzen Schwerer Verkehrsunfall bei Kühren – zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 07.06.2018
Bei einem Unfall wurden zwei Menschen verletzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Wurzen/Kühren

Die Fahrerin (69) eines VW Golf war am Mittwochabend, 17.50 Uhr, auf der Meltewitzer Straße bei Kühren unterwegs. Beim Überqueren der B6 erfasste sie einen Mazda, dessen Fahrer (57) auf der Bundesstraße in Richtung Kühren fuhr.

Aufgrund des Zusammenpralls schleuderte der Mazda auf ein Feld und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Beim Unfall wurden beide Fahrer schwer verletzt und mussten zur stationären Aufnahme in eine Klinik gebracht werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 24.000 Euro. Die Autofahrerin hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Besichtigung ihrer grünen Oasen laden private Gartenbesitzer im Landkreis Leipzig ein. Den Auftakt macht am 10. Juni das Partheland. Am 16. Juni öffnen Gärten in der Region Grimma.

07.06.2018

Der Kreistag hat den Grimmaer Jens Ranft zum neuen Leiter des Jugendamtes ernannt. Der 36-Jährige tritt seinen Job bereits heute an. Bislang war der Muldentaler im Kommunalen Jobcenter tätig.

07.06.2018

Vier Grundschulen im Landkreis nehmen an einem sachsenweiten Pilotprojekt zur Inklusion an. Lernbehinderte und nicht behinderte Kinder werden künftig gemeinsam unterrichtet. Das Besondere: Vor der Einschulung wird auf eine sonderpädagogische Diagnostik verzichtet.

07.06.2018
Anzeige