Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Skoda-Fahrerin rammt Traktor in Heyda frontal
Region Wurzen Skoda-Fahrerin rammt Traktor in Heyda frontal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 09.10.2018
In Heyda ist es am Montag zu einem schweren Unfall gekommen (Symbolbild). Quelle: Julian stähle
Heyda/Lossatal

Die 51-jährige Fahrerin eines Skoda war am Montagmorgen in Heyda auf der Altfrauwalder Straße in Richtung Kreisstraße unterwegs. Sie bog auf diese rechts in Richtung Börln ab und geriet aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß die Fahrerin mit der Zugmaschine mit zwei Anhängern eines 31-Jährigen zusammen. Aufgrund der Kollision mit dem Traktor wurde die Frau in ihrem Pkw eingeklemmt.

Skoda-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen

Kameraden der Feuerwehr konnten sie retten. Während der Schlepperfahrer unverletzt blieb, kam die 51-Jährige mit schweren Verletzungen in eine Klinik. An Skoda und dem Traktor vom Typ „Fendt“ entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Von LVZ/gap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 74-jährige Honda-Fahrerin hat am Samstag an ihrem Auto in Wurzen eine große Delle festgestellt. Der Unfallverursacher hatte schon das Weite gesucht.

09.10.2018

Der Jahrhundertsommer hat auch bei den Landwirten im Leipziger Land Spuren hinterlassen. Viele Feldfrüchte sind kleiner als in anderen Jahren – ob Getreidekörner oder Kartoffeln.

09.10.2018

Altunternehmer Dietrich Hoffmann soll nach dem Willen des Stadtrates 17. Ehrenbürger der Stadt Wurzen werden. Der 92-Jährige gründete im Januar 1948 ein Maschinenbaubetrieb, der heute noch als Liftket Hoffmann GmbH fortbesteht.

09.10.2018