Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Skoda kollidiert mit Transporter in Brandis – Fahrer unverletzt
Region Wurzen Skoda kollidiert mit Transporter in Brandis – Fahrer unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 23.03.2016
Die Polizei wurde zu einem Unfall nach Brandis gerufen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Brandis

Unverletzt blieben die Fahrer bei einem Unfall in Brandis am Sonnabendvormittag. Allerdings fiel der Sachschaden recht deutlich aus. Gegen 10 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann in einem Pkw Skoda Fabia die Mathildenstraße, informierte die Polizeidirektion Leipzig. In Höhe des Teichdamms geriet er, obwohl er bremste, aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sein Auto mit dem VW-Transporter eines 37-Jährigen zusammen.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Gegen den Skoda-Fahrer wurde ein Bußgeld erhoben

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Räume öffnen für (früh-)kindliche Kreativität: Mit dem Verein „Start for Kids“ wollen junge Leute in Bad Lausick musische und naturnahe Angebote für Heranwachsende entwickeln – und zugleich ein Netzwerk aufbauen für Kreative, für Eltern, für Kindereinrichtungen.

22.03.2016
Wurzen Zuckertüten statt Osternester - Hohburger Flüchtlinge beginnen mit Schulalltag

Neun Jugendliche – aus Syrien, Somalia und Afghanistan – haben jetzt mit dem Unterricht begonnen. Sie erlernen ab sofort in einer DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) im Berufsschulzentrum Wurzen. Zum Start gab es auch eine Zuckertüte.

23.11.2017

In Borsdorf (Landkreis Leipzig) ist vermutlich in der Nacht zum Sonntag eine Attacke mit einer noch unbekannten Flüssigkeit verübt worden. Zudem zerstörten die Täter Teile der Heizungsanlage. Der Schaden war am Montag entdeckt worden.

21.03.2016
Anzeige