Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtsanierung: Brandiser nutzen Rabattregelung

Stadtsanierung: Brandiser nutzen Rabattregelung

Wer zeitiger zahlt, spart Geld: Noch bis 31. Dezember haben Eigentümer die Möglichkeit, den höchsten Rabatt auf Ausgleichsbeiträge im Rahmen der Stadtsanierung zu erhalten.

Voriger Artikel
Bühne für Tradition und Nachwuchs
Nächster Artikel
Kunstraub im Göschenhaus - Grimma will Sicherheit verschärfen

Rechnung wird fällig: Fürs schmucke Brandiser Zentrum müssen Eigentümer jetzt zahlen.

Quelle: Andreas Röse

Brandis. „Bislang sind 103 Anträge eingegangen", erklärte am Mittwoch Jürgen Otto, zuständiger Fachbereichsleiter im Brandiser Rathaus.

„Die Möglichkeit, die Beiträge bereits jetzt abzulösen und so in den Genuss des maximal möglichen Abschlags zu kommen, wird sehr rege genutzt", schätzte Otto ein. Seit 15. Oktober ist es für die rund 320 zahlungspflichtigen Grundstücksbesitzer möglich, durch die vorzeitige Ablösung der geforderten Summen Geld zu sparen. Wer noch bis Silvester seinen Antrag abgibt, komme in den Genuss eines Nachlasses von 19,25 Prozent, heißt es aus dem Rathaus. Mit einem Schreiben und Darstellungen auf der städtischen Homepage wurden die Besitzer Anfang Oktober informiert. „Das Beratungsangebot, das vom Sanierungsbüro Renner offeriert wurde, haben die Bürger auch sehr intensiv genutzt", so Ottos Beobachtung. Rund 50 Einzelgespräche hätten im Rathaus stattgefunden, bei denen die Betroffenen Fragen klären und Einsicht in das umfangreiche Sanierungsgutachten nehmen konnten. Bis gestern waren nicht nur 103 Anträge auf vorzeitige Zahlung gestellt, auch 25 Vereinbarungen seien schon unter Dach und Fach, erklärte Jürgen Otto. „Acht Grundstückseigentümer haben den Betrag bereits überwiesen." Es habe sich bisher um Summen zwischen 500 und 2000 Euro gehandelt. Der Amtsleiter betont, dass noch bis zum Silvestertag die Möglichkeit besteht, den Antrag bei der Stadtverwaltung einzureichen. „Spätere Zahler erhalten zwar immer noch Abschläge, der finanzielle Vorteil bewegt sich dann bis zum Ende der freiwilligen Zahlungsphase am 31. Dezember 2014 allerdings immer weiter gegen Null."Die größten Wertzuwächse ermittelten Gutachter rund um Markt und Hauptstraße mit sechs Euro pro Quadratmeter, minimal 60 Cent betrug der Zuwachs für Gartenland. Wer nicht mit dem Obolus einverstanden ist, habe momentan noch keine Möglichkeit, zu intervenieren. Erst wenn ab 2015 Bescheide verschickt werden, könnten Betroffene dagegen in Widerspruch gehen. „Zum jetzigen Zeitpunkt ist das rechtlich nicht möglich."

Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr