Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Störche in Pausitz beim Liebesspiel
Region Wurzen Störche in Pausitz beim Liebesspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:56 05.04.2018
Endlich ist es warm, Zeit für die Frühlingsgefühle: Diese Störche in Pausitz bei Bennewitz geben sie sich ihrem Liebesspiel hin – wie das Foto von gestern zeigt. Ein Video sehen Sie auf lvz.de/wurzen. Quelle: Foto: Frank Schmidt
Bennewitz/Pausitz

Lange hat dieses Storchenpaar in Pausitz bei Bennewitz gewartet. Bereits Ende Februar war es auf seinem Horst am Spielplatz eingeflogen, so haben es die Dorfbewohner beobachtet. Jetzt begannen die Rotstrümpfe mit ihrem Liebesspiel, wo es doch endlich mit dem Frühling auch deutlich wärmer wird.

Übrigens: Adebar nebst Gattin haben eine sehr lange Tradition in Pausitz. Überliefert ist, dass 1974 schon die ersten Störche in das Dorf kamen und auch, dass sie im ersten Jahr ihres dortigen Aufenthalts Junge groß ziehen konnten. Seither, so belegt eine Dokumentation, die der in der Nachbarschaft wohnende Helmut König angefertigt hat, gehören die Störche auf ihrem Horst am Spielplatz zum Dorfbild. Dass König im selben Jahr seine Anneliese heiratete und dass das Familienglück mit drei Kindern gekrönt wurde, sei aber purer Zufall und hätte nichts mit den Störchen – gern „Kinderbringer“ genannt – zu tun.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den historischen Grenzen des Osterlandes soll ein länderübergreifendes Zukunftskonzept zur Gestaltung des Strukturwandels entwickelt und umgesetzt werden. Die HTWK Leipzig hat sich mit ihrem Projekt unter dem Titel„Smart Osterland“ erfolgreich an einem Wettbewerb des Bundesforschungsministeriums beteiligt.

04.04.2018

Kommando zurück heißt es aus dem Landratsamt: Die Entscheidung zum Thema Macherner Bürgeramt sei doch korrekt gefallen. Da es sich um eine Personalentscheidung handelte, sei die geheime Abstimmung zulässig gewesen, so eine Sprecherin.

07.04.2018
Borna Lokale Partnerschaft für Demokratie - Gelder für Theater- und Filmprojekte bewilligt

Der Begleitausschuss hat im Rahmen der Lokalen Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Leipzig (LPD) weitere Anträge genehmigt.

04.04.2018