Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sturmfrei in der 11-Raumwohnung

Kulturscheune Nimbschen Sturmfrei in der 11-Raumwohnung

Seit 20 Jahren ist der Muldentaler Faschingsclub am Ball. In diesem Jahr will er neue Wege gehen. Die erste Veranstaltung findet am 23. Januar statt.

Muldentaler Faschingsclub in Aktion: Hier der Tanz der Vampire aus einem Programm von 2013.

Quelle: Frank Schmidt

Grimma.

Was gibt’s Neues beim Grimmaer Karnevalsverein MFC?

Seit dem letzten Jahr waren wir nicht untätig, wir haben in den letzten elf Monaten alles umgekrempelt im Verein.

Was heißt das genauer?

Wir spüren natürlich auch, dass es immer schwerer wird, unseren hohen Unterhaltungsanspruch aufrecht zu erhalten und unser treues Publikum Jahr für Jahr aufs Neue zu begeistern und die Kulturscheune viermal voll zu bekommen.

Welche neuen Wege werden 2016 in Nimbschen begangen?

Wir werden mit „Sturmfrei in der 11-Raumwohnung“ versuchen, ein neues Konzept umzusetzen. Es gibt mehr Kurzweiligkeit, mehr Unterhaltung und noch mehr Party, welches die Stimmung viel mehr anheizen wird.

Wie viele Akteure werden dieses Jahr auf der Bühne stehen?

Der MFC verfügt über ca. 35 Mitglieder, die in das komplette Veranstaltungskonzept vor, auf, hinter und über der Bühne eingebunden sind. Dazu kommt noch unsere knapp 20-köpfige Tanzgruppe. Alle sind am Start, wir konnten diesen Sommer auch wieder neue Narren dazu gewinnen!

Hat der MFC Nachwuchssorgen?

Das hat wohl jeder Verein. Doch wir haben einen ziemlich konstanten Stamm, einige sind noch von den Gründungsmitgliedern dabei. Aber es kommen auch immer neue Verrückte dazu (lacht), und mittlerweile stehen schon die zweite Generation mancher Vereinsmitglieder auf der Bühne!

Noch mehr Party, was wird uns da erwarten?

Wir werden in diesem Jahr mit DJ Silvio und DJ Hagen neue Wege gehen, frischen Wind auf die Tanzfläche, vor, während und nach dem Programm bringen. Aus diesem Grund wird sich die Einrichtung der Kulturscheune auch ändern, d.h. weniger Sitzplätze und dafür größere Tanzfläche und mehr Platz für alle Gäste.

Wie ist der Vorverkauf für die neue Saison angelaufen?

Er läuft langsam an. Auch da gehen wir in diesem Jahr neue Wege, es gibt eine zentrale Vorverkaufsstelle. Alles zum Vorverkauf kann man dazu auf unserer neu gestalteten Website www.muldental-faschingsclub.de nachlesen oder sich auf unserem Facebookkanal informieren.

Worauf freuen Sie sich diese Saison am meisten?

Auf die neuen Wege, die wir nach über 20 Jahren gehen werden, auf einen wunderschönen Kinderfasching, auf eine gigantische Rosenmontagparty, bei der traditionell sich viele benachbarte Karnevalsvereine aus dem Muldental und Leipzig unter das Publikum mischen werden und auf unser traditionelles Wintertrainingslager im tschechischen Schnee.

Was wünscht sich der Präsident des MFC?

Natürlich jeden Abend ein volles Haus zu den Vorstellungen am 23. Januar, 30. Januar, 6. Februar und 8. Februar. Denn Applaus ist der größte Dank für alle, die auf der Bühne stehen, ein zufriedenes Publikum und wie jedes Jahr, jede Menge Spass!

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr