Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tierischer Ratespaß

Tierischer Ratespaß

Nur ganze 125 Seelen zählt das zu Lossatal gehörende Frauwalde. Doch beim großen Dorffest war am Freitag und Sonnabend ein Vielfaches der Einwohnerschaft auf den Beinen.

Voriger Artikel
Geschichte kompakt: Premiere für Sonderausgabe der Heimatblätter über Wurzen
Nächster Artikel
Deutschlandreisezu 25 Jahren Einheit

Spaßmacher Michael Schreiber hält den Frauwalder Heimatverein und seine Gäste auf Trab.

Quelle: Bernd Endruszeit

Frauwalde. Für Gert Zimmermann vom gastgebenden Heimatverein Frauwalde 1999 war das kein Wunder: "Denn unsere 55 Vereinsmitglieder wohnen auch in Wurzen, Dahlen, Leipzig, Halle und sogar im türkischen Izmir. Wenn es irgendwie geht, dann sind alle hier."

Das Fest geht ursprünglich auf die Einweihung eines Spielplatzes zurück. "Damals wurde eine Fortsetzung gewünscht, und so wurden schnell 20 Jahre daraus." Der Verein sei buchstäblich "gut aufgestellt", im früheren Dorfkonsum wurde ein Vereinshaus eingerichtet, zudem besitzt Frauwalde ein eigenständiges Museum zur Ur- und Frühgeschichte. Dessen langjähriger Leiter Erwin Heinze musste in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen die Leitung des Museums abgeben, doch mit der Hohburgerin Jaqueline Ellert habe sich glücklicherweise eine Nachfolgerin gefunden. Was der langjährige Museumsleiter und Chronist Heinze geleistet hat, hat sich längst herumgesprochen. Zu den bisherigen Auszeichnungen gesellte sich nun noch die Ehrenbürgerschaft, die dem 76-Jährigen jetzt verliehen wurde.

Zum Dorffest gehörte in diesem Jahr auch ein Gottesdienst. Da Frauwalde über keine eigene Kirche verfügt, fand der in der im Umbau befindlichen Scheune von Mandy Pluntke statt. Die junge Frau hat sich gemeinsam mit ihrem Mann vor neun Jahren einen alten Dreiseitenhof gekauft. "Das Wohnhaus haben wir schon umgebaut, die Scheune ist Dauerprojekt und große Liebe", berichtete sie. Entstehen soll daraus eine Veranstaltungsscheune. "Für alles, was es hier so gibt. Leider ist die Scheune sehr groß, das treibt die Baukosten in die Höhe."

Gefeiert haben die Frauwalder in diesem Jahr übrigens den 200. Jahrestag der Vereinigung von Belthelin und Frauwalde. Das runde Jubiläum war Grund genug, beim traditionellen Tiereschätzen noch eins draufzusatteln. "Sonst haben wir nur ein Schwein oder Kalb zum Gewichtsschätzen hier, heute nun beide", erklärten Renate Kiebs und Hannelore Kreutzer. Wer richtig lag, konnte das Tier gleich mitnehmen - oder versteigern lassen und den Erlös einsacken.

Auch "Kräuterhexe" Brigitte Bussenius konnte sich über den Besucheransturm nicht beklagen. Mit viel Geduld brachte sie Interessenten die Welt der würzenden und heilsamen Pflanzen nahe. Alte Kräuter gegen neuen Sorgen? Bei ihr kein Problem. "Ich habe sogar etwas gegen Mobbing im Beruf", verriet sie.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 31.08.2015
Bert Endruszeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

22.07.2017 - 05:20 Uhr

Alemannia-Fußballer spielen auch kommende Saison in der Kreisoberliga.

mehr