Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tröste-Teddys für Kinder in Not

Kuscheltier-Spende für Diakonie Tröste-Teddys für Kinder in Not

Notfallseelsorger Tommy Schmidt spendet 22 Teddys für die Notfallseelsorge der Diakonie Leipziger Land. Für 27 Notfallseelsorger sind 22 Teddys nicht viel. Bei der Diakonie hofft man auf weitere Spenden von Privatpersonen oder Firmen.

Teddys: Notfallseelsorger Tommy Schmidt (m.) übergibt Koordinatorin der Notfallseelsorge/Krisenintervention Susann Lawrenz-Wuttke und Diakonie-Vorstand Tobias Jahn (r.) 22 Teddys.

Quelle: Andreas Döring

Grimma. Ganz besondere Kuscheltiere für Kinder in Not hat die Diakonie Leipziger Land jetzt erhalten. Gespendet hat die 22 Teddybären in Notfallseelsorge-Kluft Tommy Schmidt, der selbst Hilfe und Begleitung in Krisensituationen gibt. Weitere Spender für die kleinen Tröster werden gesucht.

Der bewegende Hintergrund: Am Tag vor Heiligabend wurde Schmidt zum Einsatz gerufen. Er eilte zu einem Jungen ins Krankenhaus, dessen Mutter nach einem schweren Autounfall ihren Kopfverletzungen erlegen war. Der Notfallseelsorger sollte dem vierjährigen Max, der bei der Kollision leicht verletzt worden war, diese Todesnachricht zu überbringen. „Obwohl das Krankenbett des Kleinen voller Kuscheltiere war, kann man sich nicht vorstellen, welche Macht dieser Teddy auf den Jungen hatte“, erzählt Schmidt. „In den Augen von Max war ich in meiner lila Einsatzjacke gerade sein Retter in der Not.“ Allerdings musste er wieder gehen. Der Plüschtröster in der gleich-
artigen Jacke blieb jedoch. „Ich habe dem Jungen erklärt, dass der Teddy ihm immer zuhören und da sein wird, auch wenn er sehr traurig ist, weil die Mami nicht mehr kommt“, sagt er.

Nach dieser Erfahrung habe er gewusst, wie er die Aufwandsentschädigung für seinen ehrenamtlichen Einsatz als Seelsorger „gutbringend“ einsetzen könne: Schmidt entschloss sich, Teddys für die Notfallseelsorge zu spenden. „Wir freuen uns sehr darüber“, sagt Tobias Jahn, Leiter des Fachbereichs Beratungs- und Sozialarbeit bei der Diakonie. „Herzlichen Dank an Tommy Schmidt, der sein Ehrenamtsgeld umgewandelt hat in diese wundervollen Tröste-Teddys.“ Umso mehr würde er sich freuen, wenn diese Aktion lediglich eine „Initialzündung“ war. Die 22 Kuscheltiere bleiben ja bei den betreuten Kindern, so Jahn. „Irgendwann wird also Nachschub benötigt...“ Wenn Interessenten mehr als zwölf Teddys finanzieren, reduziere sich der Preis pro Stück auf die Hälfte.

Die Notfallseelsorger der Diakonie Leipziger Land begleiten Polizisten beim Überbringen von Todesnachrichten, bei plötzlichem Kindstod, Suizid, Hochwasser und anderen Katastrophen. In diesem Projekt des christlichen Vereins engagieren sich derzeit 27 Ehrenamtliche, die 70- bis 80-mal im Jahr über die Rettungsleitstelle angefordert werden.

Kontakt: Diakonie Leipziger Land, Koordinatorin Notfallseelsorge: Susann Lawrenz-Wuttke, Telefon 0163/7 39 03 15, orga-nfs@diakonie-leipziger-land.de

Von lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr